News 01.07.2021 Unterschiedliche Betroffenheit

Die Corona-Pandemie hat sich auf die Arbeitswelt und die Beschäftigten unterschiedlich ausgewirkt. Für manche hat sich fast nichts verändert, für andere ist inzwischen wieder der normale Arbeitsalltag zurückgekehrt und wieder andere sind noch immer stark von der Ausnahmesituation belastet.mehr

no-content
Serie 29.06.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Der Weg zu einem Briefkasten, um eine an den Arbeitgeber adressierte Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung einzuwerfen, ist nach einem Urteil des LSG Berlin-Brandenburg vom 10.12.2020  (Az. L 3 U 194/18) kein unfallversicherter Weg zur Arbeitsstätte nach § 8 Abs. 2 Nr. 1 SGB VII und steht deswegen nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung.mehr

no-content
News 29.06.2021 Anwendungsdauer bis Mitte September verlängert

Das Bundeskabinett hat die Geltungsdauer der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung erneut verlängert. Mit der sich nun abzeichnenden Entspannung der Bedrohungslage durch das Corona-Virus werden die Vorgaben der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung ab 1.7.2021 allerdings deutlich abgemildert.mehr

4
News 28.06.2021 Sommerliche Temperaturen

In der Arbeitsstättenverordnung (ArbStättVO) ist geregelt, dass an einem Arbeitsplatz mit einer Raumtemperatur von mehr als 35 Grad in der Regel nicht gearbeitet werden kann. Diese Regel gilt allerdings nicht fürs Homeoffice. Welchen Hitzeschutz gibt es in Büro und Homeoffice?mehr

no-content
News 25.06.2021 Herausfordernde Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen bei der Akkordarbeit sind für viele Beschäftigte eine große Herausforderung. Bestimmte Personengruppen dürfen aus diesem Grund in dem Bereich erst gar nicht eingesetzt werden. Auch aufgrund der schweren Arbeitsbedingungen wird sie mittlerweile nur noch in wenigen Produktionsbereichen durchgeführt. Für sie gelten besondere Regeln.mehr

no-content
News 24.06.2021 Licht für Körper und Geist

Arbeiten Sie öfter im Homeoffice? Dann haben Sie sich vielleicht auch schon einmal überlegt, wie hell Ihr Arbeitsplatz sein sollte. Bei einer Überprüfung zeigt sich oft, dass es heller sein sollte.mehr

no-content
Serie 22.06.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Ist eine arbeitsmedizinisch erforderliche Untersuchung korrekt durchgeführt worden, kann der betroffene Arbeitnehmer wegen der daraus resultierenden Folgen (Arbeitsplatzverlust) gegen den Betriebsarzt keinen Schadensersatzanspruch durchsetzen.mehr

no-content
News 21.06.2021 Corona

Die Inzidenzzahlen sinken. Doch die Corona-Pandemie ist noch nicht zu Ende. Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung gilt noch mindestens bis Ende Juni.mehr

no-content
News 21.06.2021 Betriebsrätemodernisierungsgesetz

Das am 18.6.2021 in Kraft getretene Betriebsrätemodernisierungsgesetz „transportiert“ auch eine wichtige Änderung des Unfallversicherungsschutzes.mehr

no-content
News 18.06.2021 Corona-Pandemie

Manche Schutzmaßnahmen sind während der Corona-Pandemie zur Normalität geworden. So wird die AHA-Formel in nahezu allen Betrieben mit personenbezogene Arbeitsschutzmaßnahmen umgesetzt. Rückläufig sind dagegen organisatorische Maßnahmen.mehr

no-content
News 17.06.2021 Arbeits- und Gesundheitsschutz

Die Corona-Pandemie hat die Arbeitswelt verändert. Auf welche Handlungsfelder sich das besonders auswirkt und wie damit umzugehen ist, beschreiben Experten aus Wirtschaft und Praxis im ersten Bericht des Rates der Arbeitswelt.mehr

no-content
News 16.06.2021 Konkrete Ziele erhöhen die Zufriedenheit

Manche Menschen scheinen ein Dauerabonnement für das Glück abgeschlossen zu haben. Doch was für Außenstehende so wirkt, als würden diese Menschen das Glück automatisch anziehen, ist das Ergebnis eines achtsamen und selbstbestimmten Lebensstils.mehr

no-content
Serie 15.06.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Das bloße Arbeiten im Home-Office stellt keinen Hinderungsgrund für die Teilnahme an einer Betriebsratssitzung dar. Über die Teilnahme an einer Betriebsratssitzung per Video- und Telefonkonferenz (§ 129 BetrVG) ist durch das Gremium durch Beschluss zu entscheiden.mehr

no-content
News 11.06.2021 Corona-Pandemie

Es wird Sommer in Deutschland. Die Inzidenzzahlen sinken und immer mehr Alltag kehrt zurück. Sind da Tests noch notwendig? Und wie lange wird es das Arbeiten im Homeoffice noch geben?mehr

no-content
News 10.06.2021 SGB IX-Änderung

Nun ist es auch amtlich: Mit dem so genannten Teilhabestärkungsgesetz vom 2.6.2021 wurde § 167 SGB IX ergänzt. Damit ist es für den Arbeitnehmer nun möglich, zum beM-Verfahren eine “Vertrauensperson” hinzuziehen.mehr

no-content
News 07.06.2021 Strategisches Vorgehen

Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) erfolgt am besten in 6 Phasen. Diese strategische und schrittweise Herangehensweise ist wirkungsvoller als einzelne, unkoordinierte Maßnahmen zur Förderung der Mitarbeitergesundheit.mehr

no-content
News 04.06.2021 Das unterschätzte Potential

Die Effekte des demografischen Wandels sind in unterschiedlichen Branchen zu beobachten. Mit zunehmendem Alter entsteht bei vielen Mitarbeitenden der Wunsch nach physischer und psychischer Entlastung.mehr

no-content
News 02.06.2021 Web-App unterstützt beim Optimieren

Prävention sorgt für gesunde Mitarbeiter und spart Geld. Das haben die meisten Unternehmen bereits erkannt. Doch wenn sich Routine eingeschlichen hat, ist es sinnvoll, wieder einmal genau hinzuschauen und gegebenenfalls nachzubessern.mehr

no-content
News 01.06.2021 Corona-Pandemie

Seit über einem Jahr hat sich in den Unternehmen weltweit vieles verändert. Während die einen fast normal weitergearbeitet haben, wurden in anderen Betrieben alle Beschäftigte in Kurzarbeit oder ins Homeoffice geschickt. Wie kann da die Kommunikation untereinander und miteinander erfolgreich funktionieren?mehr

no-content
News 31.05.2021 Hände schützen

In den vergangenen Jahren haben sich einige Regelungen für den Nachweis und die Kategorisierung der Schutzwirkung von Schutzhandschuhen verändert. Welche sind das? Und wie sollte man grundsätzlich die richtigen Schutzhandschuhe auswählen und anwenden?mehr

no-content
News 28.05.2021 Strahlungsquellen erfassen

Wissen Sie wie viele Strahlungsquellen es in Ihrem Unternehmen gibt? Sie alle müssen in einer Gefährdungsbeurteilung erfasst werden. Und je nach Arbeitsplatz und Strahlungsquelle müssen zusätzlich Messungen zur inkohärenten optischen Strahlung durchgeführt werden.mehr

no-content
News 27.05.2021 Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice kann auf Dauer nur funktionieren, wenn es gut vorbereitet wird. Doch dann kann das Arbeiten von zu Hause aus zur Zufriedenheit der Beschäftigten beitragen, vor allem je selbstbestimmter gearbeitet werden kann.mehr

no-content
Serie 25.05.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Ein Beschäftigter, der sich auf einer Geschäftsreise befindet, steht nach einem Urteil des Landessozialgerichts (LSG) Niedersachsen-Bremen während des Abendessens in einem Restaurant auch dann nicht unter dem Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn er dabei Opfer eines Terroranschlags wird.mehr

no-content
News 21.05.2021 Erwerbstätigenbefragung

Mensch oder Maschine? Beides kann zur Geräuschbelastung am Arbeitsplatz werden. Über 25 % der Beschäftigten fühlen sich durch Lärm gestört. Dabei geht es nicht immer um die Lautstärke.mehr

no-content
News 20.05.2021 Corona-Tests am Arbeitsplatz

Das Angebot an Corona-Schnelltests am Arbeitsplatz ist durch die gesetzliche Verpflichtung deutlich angestiegen. Und die Beschäftigten nutzen die Möglichkeit rege. Die Tests stärken vor allem das Gefühl, trotz Corona-Pandemie sicher arbeiten zu können.mehr

no-content
Serie 18.05.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Stürzt ein Au­ßen­dienst­mit­ar­bei­ter in sei­nem Haus auf dem Weg von seinen Wohn­räu­men in seine Bü­ro­räu­me eine Wen­del­trep­pe hin­un­ter, liegt nach einem Urteil des Landessozialgerichts Nordrhein-Westfalen kein Ar­beits­un­fall vor.mehr

no-content
News 17.05.2021 Verätzungen und Allergien

Ob zur Boden- oder Wandbeschichtung – Epoxidharz hat hervorragende technische Eigenschaften. Unterschätzt werden dabei allerdings oft die gesundheitlichen Risiken. Sie sind bei vielen Verantwortlichen im Betrieb und den Anwendern nur unzureichend bekannt oder werden nicht ernst genommen.mehr

no-content
News 14.05.2021 Pandemie-Managementsystem

Mit dem Herbst 2021 könnte sich vor allem aufgrund der Impfungen die Corona-Lage in Deutschland entspannen. Damit wird wohl auch Normalität in die Betriebe zurückkehren. Jedoch wird es ein „Weiter-so“ wie vor dem Winter 2019/2020 nicht mehr geben. Nicht nur die Politik, sondern auch die Betriebspraxis wird aus den Erfahrungen und Fehlern dieser Zeit lernen müssen.mehr

no-content
News 12.05.2021 Schichtarbeit

Nachtschicht gefährdet die Gesundheit - oder nicht? Die gesundheitlichen Probleme und Folgen für die rund 3,5 Mio. Beschäftigten in Deutschland, die ständig oder regelmäßig Nachtschicht arbeiten, sind nicht eindeutig zu bestimmen, lassen sich aber begrenzen.mehr

no-content
Serie 11.05.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Ein Arbeitgeber darf die Beschäftigung seines Arbeitnehmers im Betrieb verweigern, wenn es diesem – belegt durch ein ärztliches Attest – nicht möglich ist, eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Arbeitnehmer ist in diesem Fall als arbeitsunfähig anzusehen.mehr

no-content
News 10.05.2021 Homeoffice

Durch die Corona-Pandemie haben viele Beschäftigte in Deutschland die Vor- und Nachteile mobiler Arbeit im Homeoffice selbst erlebt. Nun werden Forderungen auf einen Rechtsanspruch laut. Eine Studie zeigt, welche Regeln und Rahmenbedingungen dann zusätzlich notwendig wären.mehr

no-content
News 07.05.2021 Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebsräte setzen sich für die Belange der Beschäftigten im Unternehmen ein. Und das auch, wenn es um die betriebliche Gesundheitsförderung geht, wie eine Studie belegt.mehr

no-content
News 06.05.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Gesundheitszirkel ist ein Instrument der betrieblichen Gesundheitsförderung bzw. eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements. Er ist ein partizipatorisch gestaltetes Instrument der Organisationsentwicklung und kommt bei konkreten oder noch unklaren Problemlagen in Unternehmen zum Einsatz, z. B. bei hohen Fehlzeiten oder häufigen Konflikten.mehr

no-content
News 05.05.2021 Wie relevant sind Mitarbeiterbefragungen?

Die Mitarbeiterbefragung ist ein Kernelement der Analyse im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus Sicht der Mitarbeiter:innen analysiert sie Licht- und Schattenseiten einer modernen Arbeitswelt und bietet Organisationen die große Chance, einen gezielten Überblick über Gesundheitsgefahren und mögliche Entwicklungspotenziale zu erhalten – auch in Krisenzeiten.mehr

no-content
Serie 04.05.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Bis 30.6.2021 dür­fen Be­triebs­rats­mit­glie­der an Sit­zun­gen aus dem Ho­me­of­fice heraus teil­neh­men, wenn im Un­ter­neh­men selbst die ar­beits­schutz­recht­li­chen Co­ro­na-Vor­ga­ben nicht ein­ge­hal­ten wer­den kön­nen.mehr

no-content
News 03.05.2021 Gesundheit am Bau

Bauwirtschaft und baunahe Dienstleister arbeiten während der Corona-Pandemie ohne Unterbrechung weiter. Zu Beginn der Pandemie gab es jedoch beim Gesundheitsschutz viele neue Regeln zu beachten. Vor allem Hygienekonzepte und deren Umsetzung waren eine große Herausforderung.mehr

no-content
News 30.04.2021 Risiko Lungenkrebs

Man sieht und riecht es nicht und trotzdem ist es einer der größten Risikofaktoren für Lungenkrebs: Radon. Im Freien verflüchtigt sich das radioaktive Gas schnell, doch in Innenräumen kann es zu sehr hohen Radon-Konzentrationen kommen. Dann müssen Schutzmaßnahmen ergriffen werden.mehr

no-content
News 29.04.2021 Psychische Erkrankungen

Wer psychisch belastet oder erkrankt ist, tut meist gut daran, sein Verhalten zu ändern. Doch dafür braucht er Unterstützung und Verständnis, auch am Arbeitsplatz. Dabei spielen Führungskräfte eine wichtige Rolle.mehr

no-content
Serie 27.04.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Der Arbeitgeber muss nach einem Urteil des LAG Düsseldorf nach einem durchgeführten betrieblichen Eingliederungsmanagement (bEM) erneut ein solches bEM durchführen, wenn der Arbeitnehmer nach Abschluss des ersten bEM innerhalb eines Jahres erneut länger als sechs Wochen oder wiederholt arbeitsunfähig wird.mehr

no-content
News 26.04.2021 Gesundheit am Arbeitsplatz

Wann ist die arbeitsmedizinische Vorsorge Pflicht, wann nicht? Wann müssen und wann dürfen Beschäftigte zur arbeitsmedizinischen Vorsorge beim Betriebsarzt? Welche Pflichten hat der Arbeitgeber, welche Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer? Es gibt drei Arten von arbeitsmedizinischer Vorsorge, für die jeweils sehr unterschiedliche Regeln gelten.mehr

no-content
News 23.04.2021 Arbeitszeitgesetz

Wegen der Corona-Krise sind immer noch viele Beschäftigte im Homeoffice. Zu Hause hat sich inzwischen der eigene Arbeitsrhythmus eingependelt. Was viele dabei nicht bedenken: Das Arbeitszeitgesetz gilt auch in den eigenen vier Wänden.mehr

no-content
News 21.04.2021 Zu aufwendig oder besonders erfolgsversprechend?

Der Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) auf Basis einer ISO-Norm kann eine Herausforderung sein. Es stellt sich die Frage, ob ein solcher Aufbau zu aufwendig oder aber besonders erfolgsversprechend ist.mehr

no-content
News 20.04.2021 Corona-Pandemie

Bereits seit Monaten kommen kaum Gäste in Hotels und Ferienwohnungen. Und auch die Gastronomie betreibt höchstens einen Lieferservice oder Straßenverkauf. Die Folge: In den Betrieben sind die Wasserhähne geschlossen, Duschen und Toiletten werden nicht benutzt. Das hat Auswirkungen auf das Wasser in den Leitungen.mehr

no-content
Serie 19.04.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Ein Eilverfahren eines Arbeitnehmers auf Fortsetzung seiner Arbeitstätigkeit bei seinem Arbeitgeber blieb beim ArbG Offenbach erfolglos. Der Arbeitgeber verwehrte dem Arbeitnehmer den Zutritt zum Werksgelände, weil er sich weigerte, einen nach Ansicht des Arbeitgebers in einer Betriebsvereinbarung vorgesehenen PCR-Test durchzuführen.mehr

no-content
News 16.04.2021 Sicherheit im Straßenverkehr

Ein Wegeunfall meint einen Unfall auf dem Weg zur Arbeit oder von der Arbeit nach Hause. Um gesund und sicher anzukommen, ist es hilfreich, mögliche Gefahrenstellen unterwegs zu kennen. Mit einer Internetseite bzw. App sind die Beschäftigten über den Zustand der Wegstrecke informiert.mehr

no-content
Serie 15.04.2021 Aktuelle Rechtsprechung für die betriebliche Praxis

Der Betriebsrat hat nach einem Beschluss des LAG Schleswig-Holstein im Hinblick auf den beabsichtigten Umzug einer Betriebsstätte und der Inbetriebnahme eines neuen Arbeitsmittels keinen Anspruch auf Unterlassung dieses Umzugs, auch wenn der Arbeitgeber entgegen den § 3 Abs. 3 ArbStättV und § 4 Abs. 1 BetrSichV keine mitbestimmte Gefährdungsbeurteilung durchgeführt hat.mehr

no-content
News 13.04.2021 Kabinettsbeschluss

Der Bundesarbeitsminister hat am 13.04.2021 dem Bundeskabinett dargelegt, wie er die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) verlängern und ergänzen wird.mehr

no-content
News 13.04.2021 Digitalisierung

Digitale Geräte sind bei der Arbeit und in der Freizeit nicht mehr wegzudenken. Doch wie digital aktiv ist die Bevölkerung? Und hat die Digitalisierung bereits Auswirkungen auf die Gesundheit?mehr

no-content
News 12.04.2021 Erste Hilfe-Organisation

Jedes Jahr werden über zwei Millionen Beschäftigte zu Ersthelfern im Betrieb aus- und fortgebildet. Wer übernimmt dafür die Kosten, was sind die Lehrinhalte und wie lange dauert die Ausbildung zum Ersthelfer im Betrieb? Diese und weitere Fragen werden hier beantwortet.mehr

no-content
News 09.04.2021 Instandhaltung von Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen müssen rund laufen und zwar nahezu im wahrsten Sinne des Wortes. Jede Unwucht verwandelt ein Werkstück in Ausschuss. Doch bei dem Tempo, mit dem heute produziert wird, braucht der Mensch bei der Instandhaltung intelligente Unterstützung.mehr

no-content