News 01.06.2021 Corona-Pandemie

Seit über einem Jahr hat sich in den Unternehmen weltweit vieles verändert. Während die einen fast normal weitergearbeitet haben, wurden in anderen Betrieben alle Beschäftigte in Kurzarbeit oder ins Homeoffice geschickt. Wie kann da die Kommunikation untereinander und miteinander erfolgreich funktionieren?mehr

no-content
News 27.05.2021 Homeoffice

Arbeiten im Homeoffice kann auf Dauer nur funktionieren, wenn es gut vorbereitet wird. Doch dann kann das Arbeiten von zu Hause aus zur Zufriedenheit der Beschäftigten beitragen, vor allem je selbstbestimmter gearbeitet werden kann.mehr

no-content
News 21.05.2021 Erwerbstätigenbefragung

Mensch oder Maschine? Beides kann zur Geräuschbelastung am Arbeitsplatz werden. Über 25 % der Beschäftigten fühlen sich durch Lärm gestört. Dabei geht es nicht immer um die Lautstärke.mehr

no-content
News 20.05.2021 Corona-Tests am Arbeitsplatz

Das Angebot an Corona-Schnelltests am Arbeitsplatz ist durch die gesetzliche Verpflichtung deutlich angestiegen. Und die Beschäftigten nutzen die Möglichkeit rege. Die Tests stärken vor allem das Gefühl, trotz Corona-Pandemie sicher arbeiten zu können.mehr

no-content
News 17.05.2021 Verätzungen und Allergien

Ob zur Boden- oder Wandbeschichtung – Epoxidharz hat hervorragende technische Eigenschaften. Unterschätzt werden dabei allerdings oft die gesundheitlichen Risiken. Sie sind bei vielen Verantwortlichen im Betrieb und den Anwendern nur unzureichend bekannt oder werden nicht ernst genommen.mehr

no-content
News 12.05.2021 Schichtarbeit

Nachtschicht gefährdet die Gesundheit - oder nicht? Die gesundheitlichen Probleme und Folgen für die rund 3,5 Mio. Beschäftigten in Deutschland, die ständig oder regelmäßig Nachtschicht arbeiten, sind nicht eindeutig zu bestimmen, lassen sich aber begrenzen.mehr

no-content
News 07.05.2021 Betriebliche Gesundheitsförderung

Betriebsräte setzen sich für die Belange der Beschäftigten im Unternehmen ein. Und das auch, wenn es um die betriebliche Gesundheitsförderung geht, wie eine Studie belegt.mehr

no-content
News 06.05.2021 Betriebliches Gesundheitsmanagement

Der Gesundheitszirkel ist ein Instrument der betrieblichen Gesundheitsförderung bzw. eines ganzheitlichen betrieblichen Gesundheitsmanagements. Er ist ein partizipatorisch gestaltetes Instrument der Organisationsentwicklung und kommt bei konkreten oder noch unklaren Problemlagen in Unternehmen zum Einsatz, z. B. bei hohen Fehlzeiten oder häufigen Konflikten.mehr

no-content
News 05.05.2021 Wie relevant sind Mitarbeiterbefragungen?

Die Mitarbeiterbefragung ist ein Kernelement der Analyse im Rahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) und gewinnt zunehmend an Bedeutung. Aus Sicht der Mitarbeiter:innen analysiert sie Licht- und Schattenseiten einer modernen Arbeitswelt und bietet Organisationen die große Chance, einen gezielten Überblick über Gesundheitsgefahren und mögliche Entwicklungspotenziale zu erhalten – auch in Krisenzeiten.mehr

no-content
News 30.04.2021 Risiko Lungenkrebs

Man sieht und riecht es nicht und trotzdem ist es einer der größten Risikofaktoren für Lungenkrebs: Radon. Im Freien verflüchtigt sich das radioaktive Gas schnell, doch in Innenräumen kann es zu sehr hohen Radon-Konzentrationen kommen. Dann müssen Schutzmaßnahmen ergriffen werden.mehr

no-content
News 29.04.2021 Psychische Erkrankungen

Wer psychisch belastet oder erkrankt ist, tut meist gut daran, sein Verhalten zu ändern. Doch dafür braucht er Unterstützung und Verständnis, auch am Arbeitsplatz. Dabei spielen Führungskräfte eine wichtige Rolle.mehr

no-content
News 26.04.2021 Gesundheit am Arbeitsplatz

Wann ist die arbeitsmedizinische Vorsorge Pflicht, wann nicht? Wann müssen und wann dürfen Beschäftigte zur arbeitsmedizinischen Vorsorge beim Betriebsarzt? Welche Pflichten hat der Arbeitgeber, welche Rechte und Pflichten der Arbeitnehmer? Es gibt drei Arten von arbeitsmedizinischer Vorsorge, für die jeweils sehr unterschiedliche Regeln gelten.mehr

no-content
News 23.04.2021 Arbeitszeitgesetz

Wegen der Corona-Krise sind immer noch viele Beschäftigte im Homeoffice. Zu Hause hat sich inzwischen der eigene Arbeitsrhythmus eingependelt. Was viele dabei nicht bedenken: Das Arbeitszeitgesetz gilt auch in den eigenen vier Wänden.mehr

no-content
News 21.04.2021 Zu aufwendig oder besonders erfolgsversprechend?

Der Aufbau eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) auf Basis einer ISO-Norm kann eine Herausforderung sein. Es stellt sich die Frage, ob ein solcher Aufbau zu aufwendig oder aber besonders erfolgsversprechend ist.mehr

no-content
News 20.04.2021 Corona-Pandemie

Bereits seit Monaten kommen kaum Gäste in Hotels und Ferienwohnungen. Und auch die Gastronomie betreibt höchstens einen Lieferservice oder Straßenverkauf. Die Folge: In den Betrieben sind die Wasserhähne geschlossen, Duschen und Toiletten werden nicht benutzt. Das hat Auswirkungen auf das Wasser in den Leitungen.mehr

no-content
News 13.04.2021 Digitalisierung

Digitale Geräte sind bei der Arbeit und in der Freizeit nicht mehr wegzudenken. Doch wie digital aktiv ist die Bevölkerung? Und hat die Digitalisierung bereits Auswirkungen auf die Gesundheit?mehr

no-content
News 08.04.2021 Schnell- und Selbsttests

Der Einsatz von Corona-Tests ist dort nützlich, wo viele Menschen zusammenkommen. Im Betrieb geht es vor allem darum, die Beschäftigten vor einer Infektion zu schützen. Doch welche Personengruppen sollten vorrangig einen Test machen? Und welche Tests sind geeignet?mehr

no-content
News 07.04.2021 Kriterien für die Auswahl

Der Markt an Dienstleistern im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) bzw. der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) wächst immer weiter und erschwert dadurch zunehmend die Transparenz für Unternehmen, die in dieses Themengebiet einsteigen.mehr

no-content
News 30.03.2021 Ein Kommentar von Oliver Walle

Die Corona-Pandemie belastet uns nun bereits seit einem Jahr. Wir befinden uns im Lockdown, ein weiterer könnte folgen, sollten wir die Inzidenz nicht weiter senken und vor allem das Impfen vorantreiben können.mehr

no-content
News 29.03.2021 Belastungen durch elektrische Geräte

Telefon, Schreibtischlampe, Computer, Monitor sowie der Drucker: Sie alle verursachen Elektrosmog im Büro, der von den Mitarbeitern aufgenommen wird. Ist er tatsächlich schädlich für die Beschäftigten? Und welche Schutzmaßnahmen helfen gegen potenzielle Belastungen durch elektrische Geräte?mehr

no-content
News 25.03.2021 Stress

Waschen, Bettenmachen, An- oder Ausziehen – in der Pflege ist jede Tätigkeit minutengenau getaktet. Nur so schafft das Pflegepersonal die Arbeit. Aber auch in anderen Berufen wird gezählt, wie viele Beratungen beispielsweise pro Tag machbar sind oder wie viele Kunden abkassiert werden können.mehr

no-content
News 23.03.2021 Homeoffice

Immer wieder kann es im Homeoffice zu Reibereien kommen. Und zwar nicht, weil die Kollegen nerven, sondern weil die Familie macht, was sie will. Deshalb ist es wichtig, klare Vereinbarungen zu treffen und die gemeinsame (Arbeits-)Zeit zu Hause zu planen.mehr

no-content
News 16.03.2021 Repetitive Strain Injury

Sie spüren immer öfter ein Kribbeln in den Händen? Oder die Kraft in Hand und Fingern lässt nach? Dann sollten Sie auf diese Signale reagieren, damit es zu keinem so genannten Mausarm kommt. Mit einfachen Übungen sorgen Sie vor.mehr

1
News 15.03.2021 Digital Health

Während der Corona-Pandemie trauen sich viele aus Angst vor einer Infektion nicht zum Arzt. Doch für manche Patienten ist eine regelmäßige medizinische Betreuung wichtig. Dabei haben digitale Gesundheitsanwendungen (DiGAs) vermehrt geholfen.mehr

no-content
News 12.03.2021 Corona-Pandemie

Lässt sich durch Trennwände und aktive Luftreinigung die Virenlast in Räumen so verringern, dass das Ansteckungsrisiko drastisch sinkt? Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) ist dieser Meinung.mehr

no-content
News 09.03.2021 Homeoffice

Das nächste Meeting ist immer nur einen Klick entfernt. Plötzlich sind zwar andere Menschen im Blickfeld, aber ansonsten ist alles gleich. Das Umfeld, der Arbeitsplatz, nichts ändert sich. Diese Form der virtuellen Kommunikation macht müde.mehr

no-content
News 05.03.2021 MSE-Kampagne

Arbeit kann gesundheitliche Probleme verursachen. 60 % der Arbeitnehmer, die dies zu spüren bekommen, leiden vor allem an Muskel-Skeletterkrankungen (MSE). Auch wenn sich nicht alle Risiken vermeiden lassen, sind noch viele Verbesserungen möglich.mehr

no-content
News 04.03.2021 Mobiles Arbeiten

Flexibel und mobil Arbeiten meint mehr als jederzeit im Homeoffice tätig zu sein. Wer betriebseigene Regelungen treffen will – und die machen oft Sinn – muss dabei den Arbeits- und Datenschutz im Auge behalten.mehr

no-content
News 03.03.2021 Rehabilitation von Beschäftigten

Die stufenweise Wiedereingliederung von Beschäftigten, auch Hamburger Modell genannt, hat das Ziel, den Gesundheitszustand des Betroffenen durch Arbeit zu stabilisieren. Wenn Arbeitnehmer länger als 6 Wochen oder wiederholt arbeitsunfähig sind, haben sie das Recht auf die Unterstützung des Arbeitgebers bei der Rückkehr an den Arbeitsplatz. Aber auch bei kürzeren Krankheitszeiten ist die Unterstützung des Betriebs sinnvoll. Dabei gibt es einiges zu beachten.mehr

1
News 25.02.2021 Corona-Studien

Wohlbefinden und seelische Gesundheit leiden zusehends unter dem Corona-Lockdown. Die Auswirkungen, so eine Studie der Universität des Saarlandes, sind messbar größer als im letzten Frühjahr.mehr

no-content
News 23.02.2021 Corona-Prävention

Die Schulen gehen wieder auf. Doch die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus ist in geschlossenen Räumen erhöht, wenn sich mehrere Personen darin aufhalten. Die gesetzliche Unfallversicherung gibt Tipps, wie sicherer Unterricht funktionieren kann.mehr

no-content
News 22.02.2021 Ergonomie-Tipp

Bei der Bildschirmhöhe ist die Oberkante des Computerbildschirms heute nicht mehr der Maßstab. Wer keine Verspannungen und Nackenschmerzen haben möchte, sollte den Monitor besser möglichst tief einstellen.mehr

3
News 19.02.2021 Betriebliche Gesundheitsförderung

Nur wer gesund ist, kann seine Arbeitsleistung erbringen. Deshalb sind präventive gesundheitsfördernde Maßnahmen so wichtig. Doch wie lassen sich diese umsetzen, wenn die Beschäftigten im Homeoffice sind?mehr

no-content
News 18.02.2021 Corona-Pandemie

Bald sollen die Schulen öffnen. Da kommt eine Leitlinie zur Prävention und Kontrolle einer SARS-CoV-2-Übertragung an Schulen gerade rechtzeitig. Die Handlungsempfehlungen sind wissenschaftlich fundiert und ihre Wirksamkeit in Studien nachgewiesen.mehr

no-content
News 15.02.2021 Streit unter Kollegen

Wo Menschen zusammenkommen, entstehen Konflikte – kleine Missverständnisse, großer Streit oder Meinungsverschiedenheiten. Am Arbeitsplatz verbringen die meisten so viel Zeit, dass Auseinandersetzungen fast unausweichlich sind. Wie und ob sich solche Konflikte lösen lassen, hängt von vielen Faktoren ab.mehr

no-content
News 11.02.2021 KMU

Auch in mittelständischen und kleinen Unternehmen arbeiten Teile der Belegschaft wegen der Corona-Pandemie im Homeoffice. Das kann gut gelingen und ist durchaus zukunftsfähig.mehr

no-content
News 09.02.2021 Wie sollten Sie vorgehen?

Viele Beschäftigte arbeiten auch während der Corona-Pandemie nicht im Homeoffice, sondern im Betrieb. Eine Corona-Erkrankung kann jederzeit auftreten. Zum Schutz der gesamten Belegschaft ist es wichtig, bei einem Corona-Verdacht richtig vorzugehen.mehr

no-content
News 08.02.2021 SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Durch die verschärfte Corona-Arbeitsschutzverordnung ist das Arbeiten im Homeoffice, wann immer dies möglich ist, zur Pflicht geworden. Ob die Regel eingehalten wird, kontrollieren jetzt die Arbeitsschutzbehörden – zum Teil ohne Ankündigung.mehr

no-content
News 05.02.2021 Arbeitsplatz zu Hause

Weiterhin arbeiten deutliche mehr Beschäftigte im Homeoffice als vor der Corona-Pandemie. Und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Deshalb ist es an der Zeit, den Arbeitsplatz zu Hause einmal auf seine Qualität zu checken.mehr

no-content
News 03.02.2021 Berufsbedingter Krebs

Krebs ist multifaktoriell bedingt, das bedeutet, dass in der Regel nicht nur eine einzige Ursache für die Entwicklung der Krankheit verantwortlich ist. Schädliche Einwirkungen am Arbeitsplatz und schädliche Einwirkungen in der Freizeit lassen sich nicht immer klar unterscheiden und gewichten. Deshalb ist nicht immer eindeutig zu klären, ob Krebs arbeitsbedingt entstanden ist.mehr

no-content
News 28.01.2021 Gesundheitsschutz

Rauchen am Arbeitsplatz war jahrzehntelang Thema für hitzige Diskussionen. Inzwischen haben gesetzliche Regeln den Nichtraucherschutz zur Pflicht gemacht. Trotzdem haben auch Raucher Rechte, die jeder Arbeitgeber berücksichtigen sollte.mehr

no-content
News 27.01.2021 Prävention ist Pflicht

In Deutschland erkranken jährlich etwa 492.000 Menschen neu an Krebs. Bei rund 25.000 Personen sind Expositionen gegenüber Karzinogenen oder physikalische Einwirkungen wie z. B. UV-Strahlung am Arbeitsplatz die Ursache. Arbeitgeber müssen diese Gefährdungen ermitteln und die Mitarbeiter schützen.mehr

no-content
News 26.01.2021 Corona-Krise

Gerade wurde der Lockdown verlängert und noch mehr zur Arbeit im Homeoffice aufgefordert. Doch wie geht es den Arbeitnehmern, die durch die Corona-Pandemie schon monatelang im Homeoffice sind?mehr

no-content
News 25.01.2021 Für maximalen Schutz

Bislang wurden FFP2-Masken für den Arbeitsschutz angewendet. Deshalb gibt es ausreichend Erfahrung und Informationen im Umgang mit den Masken. Wir erklären Ihnen, wie Sie die FFP2-Maske sicher auf- und absetzen und sich so beim Einkaufen oder im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) vor dem Corona-Virus schützen.mehr

no-content
News 22.01.2021 Hirndoping

Wer gesund und fit ist, muss sich nicht dopen. Wer jedoch im Beruf überfordert ist oder durch monotone Tätigkeiten ermüdet, greift schon mal zum Aufputschmittel. Die Nebenwirkungen werden dabei meist unterschätzt.mehr

no-content
News 18.01.2021 Arbeitsschutz in der Pamdemie

Beim ersten Corona-Lockdown im März 2020 waren rund 27 % der Beschäftigten im Homeoffice tätig. Im November waren es nur 14 %. Viele Arbeitsgeber verlangen inzwischen wieder Präsenz im Betrieb.mehr

no-content
News 14.01.2021 Bildschirmarbeitsplätze in der Pandemie

Nicht jeder, der von zu Hause arbeitet, hat einen voll ausgestatteten Bildschirmarbeitsplatz. Doch wer längere Zeit oder öfter im Homeoffice tätig ist, sollte zumindest auf eine minimale ergonomische Ausstattung Wert legen.mehr

no-content
News 12.01.2021 Corona-Schutz

Wer sich mit mehreren Personen für längere Zeit zum Arbeiten in einem Raum befindet, sollte regelmäßig für frische Luft sorgen. Doch Lüften ist in der kalten Jahreszeit eher unbeliebt. Mit ein paar Tricks muss man nicht allzu sehr frieren.mehr

no-content
News 08.01.2021 Wie wird 2021?

Die Corona-Pandemie hat einiges verändert: Sowohl im beruflichen Alltag, wie auch im privaten Alltag sind die Auswirkungen von Abstand halten, Kontakte reduzieren, Homeoffice, veränderten Arbeitsbedingungen und Lockdown spürbar. Nun wurde der Lockdown bis Ende Januar weiter verlängert.mehr

no-content