Risk Management Congress Veranstaltungskalender

Bei der 15. Auflage des Risk Management Congress stehen die Themen entscheidungsorientiertes Risikomanagement, Lehren aus COVID-19, Risikominderung mit Monte-Carlo-Simulation (interaktive Live-Demo) sowie Methoden und Standards zum Risikomanagement im Mittelpunkt. Der Risk Management Congress 2021 wird als Online-Event durchgeführt.

Risikomanagement-Kompetenz von Experten für Experten

Mit ihrem Risk Management Congress veranstaltet die Risk Management & Rating Association (RMA) eine der führenden Fachkonferenzen zu den Themengebieten Governance, Risikomanagement und Compliance im deutschsprachigen Raum.

Die Themen (Auswahl)

  • Entscheidungsorientiertes Risikomanagement
  • IDW PS 340 n.F. & DIIR RS Nr. 2
  • Interaktive Live-Demo: Risikominderung mit Monte-Carlo-Simulation bewerten
  • Supply Chain Risk Management
  • Das neue "Three Lines Modell"
  • Neueste Forschungsergebnisse zum Thema Risikomanagement

Mit Praxisberichten von:

  • Allianz Technology SE
  • Carl Zeiss AG
  • Deutsche Post DHL Group
  • Deutsche Telekom AG
  • KUKA AG
  • BioNTech SE

vollständiges Programm (Agenda)

Termin und Ort

Montag, 17., und Dienstag, 18. Mai 2021

Der Risk Management Congress 2021 wird als Online-Event durchgeführt.
Teilnehmern, die die ursprünglich geplante Präsenzveranstaltung gebucht hatten, wird ein Nachlass in Höhe von netto 250 Euro gewährt.

Teilnahmegebühr für die Online-Konferenz

  • Normalgebühr: 740 EUR
  • Gebühr für RMA-Mitglieder: 540 EUR
  • Gebühr für Mitglieder von ISACA/ICV/DIIR/ASW/ÖCOV/IHK Köln : 640 EUR

jeweils zzgl. Umsatzsteuer (19 %).

zur Anmeldung

Veranstalter/Anmeldung

Risk Management & Rating Association e. V.
Zeppelinstraße 73, 81669 München

Tel. 01801-762 835 / Fax: 01801-762 329 / E-Mail: info@rma-ev.org

Schlagworte zum Thema:  Risikomanagement, Compliance, Digitalisierung