News 15.04.2021 Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde

Die Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) sieht in ihrem aktuellen Bericht in vielen Bereichen der IFRS Verbesserungsbedarf, insbesondere bei der Anwendung von IFRS 16.mehr

no-content
News 15.04.2021 IASB

Der IASB will für Angabepflichten einen neuen Ansatz einführen, der in einem Pilotprojekt bei Änderungen zu IAS 19 und IFRS 13 erstmalig angewendet wird.mehr

no-content
News 07.04.2021 Mietkonzessionen nach IFRS 16

Der IASB hat am 31. März 2021 das zeitlich befristete Amendment zu Covid-19 bedingten Mietkonzessionen um ein Jahr verlängert.mehr

no-content
News 24.03.2021 Nachhaltigkeit

Der aktuelle Bericht des Sustainable-Finance-Beirats an die Bundesregierung offenbart, dass die aktuell in der Rechnungslegung geführte Nachhaltigkeitsdebatte sehr schnell auch auf bislang nicht zur nichtfinanziellen Berichterstattung verpflichtete Unternehmen zukommen wird – für Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten.mehr

no-content
News 22.03.2021 Abschreibung

Die Finanzverwaltung hat mit einem aktuellen BMF-Schreiben die Möglichkeit eröffnet, bestimmte digitale Wirtschaftsgüter in einem Jahr abzuschreiben, statt wie bisher in 3 Jahren. Dies gilt für Anschaffungen nach dem 1.1.2021.mehr

1
News 17.03.2021 Erschwerte Bedingungen

Derzeit befinden sich viele Unternehmen in der Phase der Prüfung der Rechnungslegung. Fraglich ist, wie hierbei mit den Herausforderungen durch die Corona-Pandemie umzugehen ist.mehr

no-content
News 16.03.2021 Bilanz und GuV

Am Beispielfall des Maschinenbauers Acrisis zeigt unser Autor und Referent Professor Kessler, wie sich Kurzarbeitergeld, erstattete Sozialversicherungsbeiträge und eine Schließung des Produktionsstandorts auf den Jahresabschluss auswirken.mehr

no-content
News 12.03.2021 Corona-Hilfen

Zur Abmilderung von Liquiditätsengpässen in Unternehmen wurden die "Außerordentlichen Wirtschaftshilfen" in Form einer einmaligen Kostenpauschale auf Basis der Umsatzerlöse beschlossen. Wann sind diese Zuschüsse zu berücksichtigen, d.h. welches Ereignis führt zur Berücksichtigung im Jahresabschluss 2020?mehr

2
News 09.03.2021 Jahresabschluss

Gemäß aktueller Veröffentlichung des Bundesamts für Justiz (BfJ) sind auch im Bereich der Offen- bzw. Hinterlegungspflichten erneut Erleichterungen für Unternehmer geplant.mehr

no-content
News 26.02.2021 Jahresabschluss

Das Coronavirus hat angesichts der politischen Maßnahmen mit Verhängung eines Kontaktverbots große reale Auswirkungen auf die wirtschaftliche Entwicklung. In den aktuell im Bundesanzeiger veröffentlichten Jahresabschlüssen 2019 sind die Auswirkungen jedoch primär nur im Anhang und Lagebericht zu finden, was für die Einschätzung der wirtschaftlichen Lage zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 26.02.2021 Jahresabschluss

Das Coronavirus wirbelt Werte von Vermögensgegenständen und ganzen Unternehmen durcheinander. Fraglich ist, ob, wann und wie dies im Jahresabschluss nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 26.02.2021 Jahresabschluss

Für Jahresabschlüsse, die im Laufe des Jahres 2020 ihren Stichtag haben, besteht die Notwendigkeit, sich mit den Folgen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie und der Berichterstattung darüber zu beschäftigen. Fraglich ist somit, wie dies im Anhang nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 23.02.2021 BMF-Kommentierung

Das Bundesministerium der Finanzen (BMF) hat das maßgebliche Anwendungsschreiben zum betrieblichen Schuldzinsenabzug geändert. Das BMF hat hierbei die Auffassung des BFH übernommen.mehr

no-content
News 18.02.2021 Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V.

Der DPR Tätigkeitsbericht 2020 weist bei den untersuchten Abschlüssen kapitalmarktorientierter Unternehmen eine im Vergleich zum Vorjahr gesunkene Fehlerquote dieser auf.mehr

no-content
News 18.02.2021 IFRS 16

Das zeitlich befristete Amendment des IASB zur Bilanzierung von Mietkonzessionen unter Berücksichtigung des Einflusses von Covid-19 soll um ein Jahr verlängert werden.mehr

no-content
News 16.02.2021 Advertorial: Jahresabschluss

Jeder Praktiker weiß nur zu gut, wie wichtig reibungslose Arbeitsabläufe bei der Erstellung des Jahresabschlusses sind. In der Regel besteht ein enormer Zeitdruck, die Arbeiten neben dem Tagesgeschäft erfolgreich zu erledigen. Hinzu kommen eine Vielzahl von Gesetzesänderungen und Verwaltungsanweisungen oder die im Regelfall die Steuerbilanz betreffenden Jahressteuergesetze, die zu immer neuen Abweichungen zwischen der Handels- und der Steuerbilanz führen können.mehr

no-content
News 16.02.2021 BMF-Kommentierung

Die Finanzverwaltung hat die Fristen für die Übertragung einer Rücklage für Ersatzbeschaffung nach R 6.6. EStR für den Zeitraum 1.3.2020 bis 1.1.2021 um ein Jahr verlängert.mehr

no-content
News 02.02.2021 Kostenloser Download

Auf dem Weg zum Jahresabschluss ist jede Zeitersparnis hilfreich. Unsere "Jahresabschluss-Checkliste 2020: Rückstellungen" unterstützt Sie bei reibungslosen und zeitsparenden Arbeitsabläufen und berücksichtigt die Besonderheiten aufgrund der Corona-Pandemie. Jetzt downloaden!mehr

no-content
News 01.02.2021 Jahresabschluss

Das Coronavirus und die Folgen seiner Bekämpfung sorgen zweifelsohne für Risiken der (weiteren) wirtschaftlichen Entwicklung. Fraglich ist, ob, wann und wie dies im Jahresabschluss nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

2
News 26.01.2021 Jahresabschluss

Mit der Corona-Pandemie und den offensichtlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft, stellt sich für Unternehmen die Frage, inwiefern dieses Ereignis in der Prognose- und Risikoberichterstattung im Lagebericht nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 21.01.2021 IFRS

Das veröffentlichte Lehrmaterial der IFRS-Stiftung fasst alle relevanten Vorschriften von IAS 1, die für die Beurteilung der Annahme der Unternehmensfortführung von Bedeutung sind, zusammen.mehr

no-content
News 21.01.2021 IFRS

Gegenstand von Phase 2 des IASB-Projekts ist eine Anpassung des Regelwerks als Reaktion auf die IBOR-Reform mit Änderungen und Klarstellungen an IFRS 9, IAS 39, IFRS 7, IFRS 4 und IFRS 16.mehr

no-content
News 14.01.2021 BFH-Kommentierung

Bei einem Rangrücktritt ist die Verbindlichkeit auch in der Steuerbilanz zu passivieren, wenn die Erklärung vorsieht, dass die Verbindlichkeit nicht nur aus zukünftigen Gewinnen und Einnahmen, sondern auch aus sonstigem freien Vermögen zu erfüllen ist. Der BFH hat seine diesbezügliche Rechtsprechung bestätigt und näher präzisiert.mehr

no-content
News 13.01.2021 BMF-Kommentierung

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat zur bilanzsteuerrechtlichen Behandlung vereinnahmter und verausgabter Pfandgelder Stellung genommen. Das Schreiben betrifft hierbei Vereinfachungs- und Anwendungsregelungen.mehr

no-content
News 18.12.2020 Kostenloser Download

Die "Jahresabschluss-Checkliste 2020: Umsatzerlöse" unterstützt Sie bei der reibungslosen und korrekten Erstellung des Jahresabschlusses. Jetzt kostenlos downloaden!mehr

no-content
News 17.12.2020 IASB

Der IASB hat das Projekt zur Überprüfung der IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12 nach ihrer Einführung gestartet und hinterfragt die Anwendung der Standards in ausgewählten Feldern auf ihre Praxistauglichkeit.mehr

no-content
News 17.12.2020 IASB

Das neue Diskussionspapier nimmt sich einer schon seit langer Zeit bestehenden Diskussion zur Abbildung von Transaktionen unter gemeinsamer Kontrolle an und versucht sich an einer Kompromisslösung.mehr

no-content
News 14.12.2020 BFH-Kommentierung - Gebäudeabschreibung

Für die Berechnung der Gebäudeabschreibung muss bei Kauf einer Eigentumswohnung der Kaufpreis auf Grund und Boden und auf das Gebäude aufgeteilt werden. Je höher der Anteil des Gebäudes, desto höher die Abschreibung. Mit dieses Thema beschäftigte sich aktuell ein BFH-Urteil.mehr

no-content
News 10.12.2020 Praxis-Tipp - Jahresabschluss

Mit dem Abstimmen der Umsatzerlöskonten und den Konten der sonstigen betrieblichen Erträge geht auch der Abgleich der Umsatzsteuerkonten einher. Dieser Beitrag zeigt, worauf geachtet werden muss und wie Schritt für Schritt vorgegangen werden kann.mehr

no-content
News 08.12.2020 Jahresabschluss

Das Coronavirus hat Einfluss auf die zukünftigen Geschäftsmodelle und die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen. Fraglich ist, wie dies im Jahresabschluss nach HGB und IFRS bei der Bewertung nach dem Ertragswert-/DCF-Verfahren zu berücksichtigen ist.mehr

2
News 07.12.2020 Jahreswechsel - Jahresabschluss 2020

Welche Neuerungen durch Gesetzesänderungen, BMF und BFH bei der Handels- und Steuerbilanz 2020 beachtet werden müssen, zeigt Ihnen dieser Kurzüberblick.mehr

no-content
News 03.12.2020 Kostenloser Download

Die "Jahresabschluss-Checkliste 2020: GWG" bietet einen Überblick über sämtliche zu bewältigenden Arbeiten im Bereich der geringwertigen Wirtschaftsgüter für den Jahresabschluss 2020.mehr

no-content
News 02.12.2020 Jahresabschluss

Mit der Corona-Pandemie und den offensichtlichen Auswirkungen auf die Wirtschaft besteht für Lageberichte, deren Berichtszeitraum bis in das Jahr 2020 reicht, beziehungsweise das gesamte Jahr 2020 umfassen, die Notwendigkeit zur kommentierenden Darstellung der Konsequenzen für das berichtende Unternehmen. Fraglich ist, in welchen Bereichen und wie dies im Lagebericht nach HGB zu berücksichtigen ist.mehr

no-content
News 30.11.2020 Jahresabschluss

Nach § 252 Abs. 1 Nr. 2 HGB ist die Aufrechterhaltung der Unternehmenstätigkeit zu unterstellen, sofern der Fortführung der Unternehmenstätigkeit nicht tatsächliche oder rechtliche Gegebenheiten entgegenstehen. Wie ist die Going-Concern- bzw. Fortführungsprämisse in der Corona-Pandemie zu beurteilen und was haben Unternehmen zu beachten?mehr

no-content
News 24.11.2020 Kostenloser Download

Unsere "Jahresabschluss-Checkliste 2020: Anlagevermögen" unterstützt Sie bei der Vorbereitung und Durchführung Ihres Jahresabschlusses. Berücksichtigt wurden auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Jetzt kostenlos downloaden!mehr

no-content
News 19.11.2020 Coronavirus und Finanzberichterstattung

Das IASB adressiert in einem aktuellen Artikel die Erwartungshaltung an die Entwicklung von Annahmen für Schätzungen im Rahmen von erhöhter Unsicherheit, insbesondere sollten Schätzwerte nicht auf Vor-Corona-Niveau „eingefroren“ werden.mehr

no-content
News 19.11.2020 Europäische Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde

Die europäischen Prüfungsschwerpunkte, die bei der Überprüfung der 2020er Abschlüsse durch die nationalen Enforcement-Stellen kapitalmarktorientierter Unternehmen in Europa berücksichtigt werden sollen, heben die Bedeutung der COVID-19-Pandemie für die Rechnungslegung hervor.mehr

no-content
News 19.11.2020 Jahresabschlussprüfung

Anfang November wurden die nationalen (deutschen) Prüfungsschwerpunkte festgelegt, die bei der Überprüfung der 2020er Abschlüsse kapitalmarktorientierter Unternehmen durch die nationale Enforcement-Stelle herangezogen werden.mehr

no-content
News 13.11.2020 IASB

Prof. Dr. Andreas Barckow, derzeit Präsident des Deutschen Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC), wird zum 1.7.2021 Vorsitzender des International Accounting Standards Board (IASB).mehr

no-content
News 11.11.2020 Kostenloser Download

Der Jahreswechsel rückt immer näher und damit auch die Jahresabschlussarbeiten. Die "Jahresabschluss-Checkliste 2020: Vorarbeiten" unterstützt Sie bei der Vorbereitung des Jahresabschlusses. Berücksichtigt wurden auch die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Jetzt kostenlos downloaden!mehr

no-content
News 15.10.2020 IFRS IC

Sowohl das IDW als auch der DRSC haben ihre Stellungnahmen zur vorläufigen Agenda Decision zu Reverse Factoring des IFRS IC abgegeben, mit unterschiedlichen Verbesserungsvorschlägen.mehr

no-content
News 15.10.2020 IASB

Das DRSC befürchtet, dass die Vorschläge des IASB-Entwurfs ED/2019/7 nicht hinreichend klar formuliert sind, um verständlich, prüfbar und durchsetzbar zu sein.mehr

no-content
News 14.10.2020 BFH-Kommentierung - Pensionsrückstellung

Ein Ansatz einer Pensionsrückstellung für einen Alleingesellschafter-Geschäftsführer ist durch Entgeltumwandlung regelmäßig nicht zulässig. Dies hat der BFH klargestellt.mehr

no-content
News 07.10.2020 Praxis-Tipp

Gebrauchte Fahrzeuge sind als Geschäftswagen wenig beliebt. Doch im Hinblick auf die Abschreibung gebrauchter PKW, kann es Sinn machen, einem älteren Fahrzeug den Vorzug zum Neuwagen zu geben. mehr

no-content
News 17.09.2020 IFAC

Die gemeinsame Absichtserklärung spricht sich für ein umfassendes System der Unternehmensberichterstattung aus und wird auch durch die Forderung der IFAC nach einem eigenen Sustainability-Standardsetter unterstützt.mehr

no-content
News 17.09.2020 IFRS IC

Der aktuell beim IFRS IC diskutierte Fall zu Sale and Leaseback in a Corporate Wrapper ist vor dem Hintergrund der überarbeiteten Version des Due-Process-Handbuchs mit Klarstellungen zur Verbindlichkeit von IFRS IC Agenda Decisions von besonderer Relevanz.mehr

no-content
News 09.09.2020 BFH-Kommentierung - EÜR

Ermittelt der Steuerpflichtige seinen Gewinn durch Einnahmen-Überschussrechnung (EÜR), besteht für ihn keine allgemeine Pflicht zur Aufzeichnung von Unterlagen und einer Vorlage an das Finanzamt.mehr

no-content
News 08.09.2020 Aus der Praxis - für die Praxis

Die wichtigsten Informationen zur degressiven Abschreibung, die nun wieder befristet beansprucht werden kann, finden Sie hier.mehr

no-content
Unsere themenseiten