News 01.07.2021 Neue Landesbauordnung

Der Ausbau von Dächern und die Aufstockung von Wohnhäusern ist in Nordrhein-Westfalen (NRW) künftig verfahrensfrei möglich. Das regelt die neue Bauordnung, die der Landtag beschlossen hat. Für Zündstoff sorgt dieser Punkt: Bei neu gebauten Parkplätzen wird die Installation von Solaranlagen Pflicht.mehr

no-content
News 01.07.2021 Bericht der Bundesregierung

Bis Ende der Legislaturperiode sollten 1,5 Millionen neue Wohnungen gebaut worden sein – das klappt so nicht. Trotzdem stellt sich die Große Koalition ein gutes Zeugnis aus. Die Mieten steigen seit zwei Jahren "deutlich verlangsamt", berichtet die Bundesregierung. Ihr Fazit: Die Wohnraumoffensive wirkt.mehr

no-content
News 01.07.2021 Bundestagswahl 2021

Bundesweite Mietenregulierung, Wohnungsneubau, klimafreundliche Sanierung, Energiewende – am 26. September ist Bundestagswahl, und in den Wahlprogrammen finden sich einige Themen, die für die Immobilienbranche relevant sind. Welche Schwerpunkte haben sich die Parteien gesetzt?mehr

1
News 30.06.2021 Personalien im Juni

Jochen Klösges wurde zum Vorstandsvorsitzenden der Aareal Bank berufen. Die Eisenhüttenstädter Wohnungsbaugenossenschaft (EWG) wird künftig von Markus Röhl und Verena Rühr-Bach geführt. Und die Gerchgroup hat den kompletten Vorstand langfristig bestellt.mehr

no-content
News 28.06.2021 Bundesrat beschließt Mantelverordnung

Baumaterialien sind knapp und teurer – das Recycling von Bauabfällen könnte eine Lösung sein. Der Bundesrat hat eine Mantelverordnung beschlossen, die bundesweit einheitliche Standards für den Einsatz von mineralischen Ersatzbaustoffen regelt. Die tritt in zwei Jahren in Kraft.mehr

1
News 25.06.2021 Droht der Gang nach Karlsruhe?

Der Bundesrat hat die vom Bundestag tags zuvor beschlosse Novelle des Klimaschutzgesetzes gebilligt. Neue, schärfere Regelungen waren nach einem Beschluss des Bundesverfassungsgerichts nötig geworden. Nun gibt es Gerüchte, auch das Reformgesetz könnte wieder in Karlsruhe landen.mehr

no-content
News 25.06.2021 Tag der Immobilienwirtschaft

Auf dem Tag der Immobilienwirtschaft 2021 des ZIA tummelte sich die Politprominenz. Mit Armin Laschet (CDU) und Olaf Scholz (SPD) gaben sich gleich zwei Kanzlerkandidaten die Ehre und präsentierten ihre Ideen für mehr Wohnungsbau. Es ist Wahlkampf im Land.mehr

no-content
News 25.06.2021 Gesetzgebung

Die Reform des Mietspiegelrechts ist beschlossene Sache. Für Städte mit mehr als 50.000 Einwohnern werden Mietspiegel Pflicht.mehr

no-content
News 24.06.2021 Bei Verdacht auf Zweckentfremdung

In einem Musterverfahren hat das Verwaltungsgericht Berlin gegen Airbnb entschieden: Der Betreiber der Buchungsplattform für Privatunterkünfte muss Vermieterdaten an die Behörden übermitteln, wenn ein Verdacht auf eine Zweckentfremdung der Wohnung besteht. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.mehr

no-content
News 22.06.2021 Kostenverteilung beim Heizen

Im Streit um die Aufteilung der Zusatzkosten beim Heizen durch den CO2-Preis auf Öl und Gas haben sich CDU und CSU wohl auf den letzten Metern gegen den Regierungspartner SPD durchgesetzt. Aus dem zunächst ausgehandelten 50:50-Kompromiss wird nichts: Die Mieter sollen alleine zahlen.mehr

7
News 21.06.2021 Miethöhe

In Brandenburg ist eine neue Verordnung zur Mietpreisbremse in Kraft getreten. Diese gilt rückwirkend zum 1.1.2021 und erfasst weniger Gemeinden als die bisherige Regelung.mehr

no-content
News 17.06.2021 Bundesregierung

Die CO2-Emissionen im Gebäudebereich sind im vergangenen Jahr leicht gesunken – das reicht aber noch lange nicht. Die Bundesregierung rechnet mit einem "bedeutenden Investitionsbedarf", damit die Klimaschutzziele in Häusern erreicht werden. Vor allem im Bestand seien enorme Sanierungen nötig.mehr

no-content
News 15.06.2021 Interview

Im Sommer beginnen die Tarifverhandlungen für die Unternehmen der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft. Verhandlungsführer der Branche sind Olaf Rabsilber und Christoph Beck. Sie erklären, worum es bei den Verhandlungen zuvorderst geht.mehr

no-content
News 14.06.2021 Neues Leben in Galeria-Karstadt-Kaufhof-Häusern

Warenhäuser haben jahrelang als Kundenmagneten die Innenstädte belebt. Als der kriselnde Konzern Galeria Karstadt Kaufhof Filialen dicht machen musste, war die Sorge vor einem Aderlass der Fußgängerzonen groß. Dann zogen neue Einzelhändler ein. Ihre Chance: Die Mieten sind spürbar gesunken.mehr

no-content
News 14.06.2021 Energiewende in Gebäuden

Die Bundesregierung spendiert über den Daumen gepeilt in den kommenden zehn Jahren neun Milliarden Euro, mit denen Wasserstoff die Energieversorgung revolutionieren soll. Auch für die Wärmeversorgung von Immobilien gibt es Ambitionen. Doch das Zauberelixier reicht nicht für alles.mehr

no-content
News 10.06.2021 Bundestagswahlkampf 2021

Klimaziele, Mieterschutz, Gemeinwohl – wie geht das alles zusammen mit Eigentum, ohne dass Interessen gegeneinander ausgespielt werden? Die Immobilienbranche ruft vor der Bundestagswahl zur Versachlichung in der wohnungsbaupolitischen Debatte auf, Reform-Ideen inklusive.mehr

no-content
News 10.06.2021 Maklerurteil

Der Käufer eines Hauses muss für eine Maklerleistung keine Courtage entrichten, wenn der auf dieser Leistung beruhende Kaufvertrag geplatzt ist und er das Objekt erst mehr als ein Jahr später nach zwischenzeitlicher Anmietung erworben hat.mehr

no-content
News 09.06.2021 BEG

Die Immobilienbranche muss ihre Gebäudebestände den politischen Klimaschutzzielen anpassen. Fürs energetische Sanieren gibt es seit Januar Zuschüsse aus der neuen "Bundesförderung für effiziente Gebäude" (BEG). Ab 1. Juli gibt es mehr Geld – auch Nichtwohngebäude werden gefördert.mehr

no-content
News 09.06.2021 Photovoltaik

Die Betreiber kleiner Solaranlagen auf Privathäusern und vergleichbarer Blockheizkraftwerke können sich auf Antrag von der Einkommensteuer auf diesbezügliche Einnahmen befreien lassen. Die neue Möglichkeit soll Anlagenbetreiber und Finanzämter von Bürokratie entlasten.mehr

no-content
News 08.06.2021 Wohnungspolitik

Ein überparteiliches Bündnis will ihn – und beim Verbandstag des Deutschen Mieterbundes soll er das zentrale Thema sein: ein Mietenstopp für ganz Deutschland. Die SPD macht damit sogar Wahlkampf. Wird die Bezahlbarkeit des Wohnens zur politischen Schicksalsfrage?mehr

1
News 07.06.2021 Entlastung für den Mietmarkt

In München soll die Zweitwohnungssteuer ab 2022 von neun auf 18 Prozent der Nettokaltmiete steigen. Über diesen Vorschlag der Kämmerei muss der Stadtrat am 9. Juni entscheiden. Die Stadtverwaltung will erreichen, dass Eigentümer nicht oder nur sporadisch genutzte Wohnungen wieder zur Miete anbieten.mehr

no-content
News 03.06.2021 Klimaschutzgesetze der Bundesländer

Nicht nur auf Bundesebene gibt es hier und da noch Zoff um das neue Klimaschutzgesetz, auch Schleswig-Holstein stößt auf Widerspruch mit seiner Gesetzesnovelle. Besonders umstritten ist ein Punkt: Die Pflicht zur Nutzung von Öko-Energie beim Wechsel der Heizungsanlage in bestehenden (Wohn-)Häusern.mehr

no-content
News 02.06.2021 Pläne der Landesregierung

Sachsen plant erstmals eine Mietpreisbremse für Großstädte mit angespanntem Wohnungsmarkt. Im Blick hat die Landesregierung vor allem Dresden und Leipzig. Verbände aus der Immobilienbranche intervenieren gegen die Pläne.mehr

no-content
News 02.06.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Kommen Maßnahmen gegen Grundstücksspekulation? Um diese Frage ging es in einer virtuellen Diskussionsrunde mit Vertretern aus Immobilienwirtschaft und Politik. Deutlich wurde: Die Grünen können sich durchaus vorstellen, steigende Grundstückswerte zu besteuern.mehr

no-content
News 01.06.2021 Paragraf-7b-Abschreibung

Wer privat Mietwohnungen baut oder neue Wohnungen zur Miete in bestehenden Gebäuden schafft, kann die Kosten dafür steuerlich absetzen. Die Sonderabschreibung läuft aber bald aus. Der Bauantrag muss vor dem 1.1.2022 gestellt werden. Angehende Vermieter müssen sich also sputen.mehr

no-content
News 31.05.2021 Personalien im Mai

Björn Jüngerkes führt künftig die Hypoport-Tochter Dr. Klein Wowi Digital AG. Bei der International Campus (IC) Group übernimmt Gawain S.E. Smart als Chief Executive Officer (CEO). Die Aareal Bank verkleinert den Vorstand. Und Corestate Capital sucht einen neuen Finanzchef. Lars Schnidrig geht.mehr

no-content
News 25.05.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Der Druck auf Immobilienunternehmen, Neues anzupacken, wächst von vielen Seiten. Manche Themen werden auch von außen an die Firmen herangetragen. Welche Fehler lassen sich vermeiden? Dirk Labusch hat zum Podcast Prof. Dr. Michael Simon eingeladen, Gründer des Beratungsunternehmens Simon + Savas.mehr

no-content
News 20.05.2021 Juristisches Neuland

Kommunale Vorkaufsrechte in Milieuschutzgebieten sollen vor Gentrifizierung schützen. Berlin ist da besonders aktiv. Nun hat ein Bezirksamt erstmals ein Vorkaufsrecht im Fall eines Share Deals ausgeübt. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat den Ablauf bestätigt.mehr

no-content
News 19.05.2021 Gesetzentwurf scheitert im Bauausschuss

Die Grünen sind mit ihrem Gesetzentwurf für eine "neue Wohngemeinnützigkeit" gescheitert. Der Bauausschuss im Bundestag hat den Plänen eine Absage erteilt. Das Papier hatte zuvor für heftige Kontroversen gesorgt. Die Wohnungswirtschaft lehnte ein "weiteres starres staatliches System" ab.mehr

no-content
News 14.05.2021 Streitpunkt Flächenverbrauch

§ 13b Baugesetzbuch (BauGB) erleichtert das Bauen am Ortsrand erheblich. Die Regelung lief jedoch Ende 2019 aus – mit der Bauland-Novelle (Baulandmobilisierungsgesetz) wird sie wieder aktiviert. Kritiker bezweifeln, dass das Instrument zur Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum taugt.mehr

1
News 12.05.2021 Neue Landesregierung

Das neue grün-schwarze Kabinett von Baden-Württemberg steht. Künftig gibt es ein eigenes Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen. Geleitet wird das Ressort von CDU-Fraktionsvize Nicole Razavi. Bezahlbares Wohnen und innovatives Bauen sollen eine zentrale Rolle spielen.mehr

no-content
News 10.05.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Die Beschäftigung mit Brachflächen passt in die Zeit, denn sie leisten einen Beitrag zur Verringerung des Flächenverbrauchs. Mit dem DEBV hat sich soeben ein Verband dieses Themas angenommen. Dirk Labusch, Chefredakteur der Immobilienwirtschaft, diskutiert mit dem Geschäftsführer Raphael Thiessen im neuen L'Immo Podcast.mehr

no-content
News 07.05.2021 Miethöhe

Der Mietspiegel 2021 für Berlin liegt vor. Die darin ausgewiesenen Mieten liegen nur leicht über denen aus dem vorigen Mietspiegel. Der neue Mietspiegel beruht auf einer Fortschreibung seines Vorgängers.mehr

no-content
News 07.05.2021 Bundesrat stimmt TKG-Novelle zu

Das Nebenkostenprivileg bei den Kabel-TV-Kosten wird fallen. Der Bundesrat hat der Novelle des Telekommunikationsgesetzes (TKG) zugestimmt. Dafür sollen Mieter für den Internet-Ausbau zahlen. "Ein Rohrkrepierer", meint die Wohnungswirtschaft.mehr

no-content
News 06.05.2021 Immobilienbranche fordert "Nachhol-Paket"

Zu hohe Baukosten, zu viele Sozialwohnungen, die aus der Bindung fallen, zu wenig bezahlbarer Wohnraum – die Immobilienbranche forderte auf dem diesjährigen Wohnungsbau-Tag in Berlin deutlich mehr Engagement von der neuen Bundesregierung. Eine neue Wohnbaustudie zeigt, wie es gehen könnte.mehr

no-content
News 06.05.2021 Umfrage

Verkäufer können für Wohnungen mehr Geld verlangen, wenn die Gebäudefassaden gedämmt sind, klimafreundlich geheizt wird und viel Grün angelegt ist, wie eine Umfrage zeigt. Fast jeder zweite Wohnungskäufer würde für ein Mehr an Energieeffizienz höhere Preise akzeptieren.mehr

no-content
Innenstädte: Kein Zurück zur Fußgängerzone
digital
Magazinbeitrag 04.05.2021 Neue Stadtentwicklungskonzepte

Die Citycenter sind im Kern bedroht. Viele Kommunen stemmen sich mit unterschiedlichen Ansätzen gegen ihren Niedergang. Wir stellen einige vor. Manches Konzept lässt dabei kaum einen Stein auf dem anderen ...mehr

no-content
News 03.05.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Um den Kern seiner Produkte pflegt auch Promos Consult ein ganzes Ökosystem. Neueste Integrationen sind etwa Shopify und Deepl. Promos-CEO und Gründungsgesellschafter Jens Kramer vergleicht im Gespräch mit Jörg Seifert auch seine Anfänge als Unternehmer mit den Start-ups von heute.mehr

no-content
News 30.04.2021 Personalien im April

Henning Koch übernimmt den Vorstandsvorsitz der Commerz Real von Gabriele Volz. Die Aareal Bank sucht einen neuen Chef. Ute Schäfer ist Kaufmännische Vorständin der Wohnungsgenossenschaft Unitas. Und Natascha Klimek wird Geschäftsführerin der Stadt und Land.mehr

no-content
News 28.04.2021 Niedersachsen

In zehn Bundesländern gibt es schon sogenannte Quartiersgesetze, heute hat der niedersächsische Landtag auch eins verabschiedet. Damit können Eigentümer-Initiativen "ihr" Stadtviertel künftig eigenständig aufwerten – mit oder ohne finanzielle Beteiligung der Kommunen.mehr

no-content
News 26.04.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

In Zeiten, in denen immaterielle Themen wie Nachhaltigkeit & Co. an Bedeutung gewinnen, erscheint es fast als Anachronismus, dass sie nicht im Kern der Bilanz auftauchen. Das wäre jedoch möglich und sinnvoll. Ein L'Immo-Podcast von Dirk Labusch mit dem Unternehmensentwickler Rainer Monnet.mehr

no-content
News 26.04.2021 Erweiterte Kürzung

Wohnungsunternehmen sollen künftig bis zu zehn Prozent aller Einnahmen aus der Lieferung von selbst produziertem Ökostrom an ihre Mieter erzielen dürfen, ohne dass auch Mieteinkünfte gewerbesteuerlich belastet werden. Der Bundestag hat entsprechende Regelungen beschlossen.mehr

no-content
News 22.04.2021 Erneuerbare-Energien-Gesetz

Der Streit um die EEG-Umlage zur Finanzierung des Ökostroms ist ein Dauerbrenner. Jetzt hat sich die schwarz-rote Koalition geeinigt: Die Umlage wird mittelfristig auf weniger als fünf Cent pro Kilowattstunde gesenkt. Das kostet Milliarden von Steuergeldern.mehr

1
News 19.04.2021 Studie

Computer, Smartphones, Apps – "Digital Marketing" zum Bewerben von Produkten und Dienstleistungen ist der Immobilienbranche nicht fremd. Wo es noch hapert, ist die Exzellenz, um den Wettbewerb zu gewinnen, wie eine Studie zeigt. Mit digitalen Leadership-Skills kann das Management punkten.mehr

no-content
News 19.04.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

Die Wohneigentumsförderung kommt nicht in die Gänge. Das hat eine Immowelt-Studie wieder auf den Punkt gebracht, bei der es um den Flop des Baukindergelds geht. Ein Gespräch mit Jan-Carl Mehles, Group Leader Market Research, Immowelt, und Daniel Föst, bau- und wohnungspolitischer Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.mehr

no-content
News 16.04.2021 Mietpreispolitik im Wahlkampf

Der formelle Knock-out für den Berliner Mietendeckel regt offenbar zur Fantasie an. Die SPD etwa will rasch ein Bundesgesetz, um Mieten zu senken. Ob ein solcher "Bundesdeckel" dann materiell verfassungsrechtlich in Ordnung wäre, ist unsicher. Die Diskussion läuft heiß.mehr

no-content
News 16.04.2021 L'Immo, der Podcast von Haufe.Immobilien

"Verfassungswidrig" lautet die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Mietendeckel – aber was sind die politischen Folgen des Beschlusses? Eine Einordnung mit dem Berliner Rechtsanwalt Dr. Christian Schede, Co-Chair Global Real Estate bei Greenberg Traurig, im L'Immo-Podcast.mehr

no-content
News 15.04.2021 Kommentar

Der Mietendeckel ist Geschichte. Dabei schien sich die große Politik inzwischen irgendwie damit arrangiert zu haben. Das Thema ist damit aber noch lange nicht vom Tisch. Ein Kommentar.mehr

no-content
News 15.04.2021 Miethöhe

Der Berliner Mietendeckel ist verfassungswidrig und damit nichtig. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden.mehr

1
Unsere themenseiten