News 27.07.2021 Hochwasserschäden

In mehreren Bundesländern sind beträchtliche Schäden aufgrund von starken Regenfällen und des damit einhergehenden Hochwassers entstanden. Aus diesem aktuellen Anlass gewährt die Finanzverwaltung, parallel zur Coronapandemie, steuerliche Vereinfachungen und Erleichterungen bei Arbeitslohnspenden und Beihilfen an Betroffene.mehr

no-content
News 27.07.2021 Urteil

Ein Arbeitgeber muss Mitarbeitenden, die im Urlaub an Corona erkranken, die Urlaubstage nicht ohne Weiteres nachgewähren. Erforderlich ist auch hier die Vorlage eines ärztlichen Attests. Eine Quarantäneanordnung allein reicht nicht aus, entschied das Arbeitsgericht Bonn aktuell.mehr

no-content
News 27.07.2021 Wissenschaft für Praktiker

Die Autoren geben in diesem Beitrag einen Überblick zum Stand der Forschung zur Effektivität von Performance Management. Ausgangspunkt ist die übergreifende Frage, ob Performance Management überhaupt einen positiven Einfluss auf den Organisationserfolg hat.  mehr

no-content
#workfromanywhere
digital
Magazinbeitrag 27.07.2021 Entsendung

Grenzüberschreitendes virtuelles Arbeiten hat sich während der Lockdowns als neue Arbeitsform bewährt. Doch nach der Pandemie gelten viele rechtliche Ausnahmen nicht mehr. Eine genaue Prüfung der Compliance-Anforderungen und der Überblick über sämtliche Vor­schriften, die die konkreten Tätigkeiten beeinflussen, ist unabdingbar. mehr

no-content
News 26.07.2021 Recruiting

Internationales Recruiting hat durch die Coronapandemie einen Boom erlebt. Da viele Beschäftigte zu Hause arbeiten, können Unternehmen auf einen größeren Pool an Kandidatinnen und Kandidaten zurückgreifen. Denn ob das Homeoffice in Köln, Katowice oder Kiew ist, hat kaum noch Bedeutung.mehr

no-content
News 26.07.2021 LAG-Urteil

Ein Arbeitgeber kann die Änderung des Arbeitsorts aufgrund einer unternehmerischen Entscheidung mit einer Änderungskündigung durchsetzen. Er ist nicht verpflichtet, vorrangig eine Tätigkeit aus dem Homeoffice als "milderes Mittel" anzubieten, hat das Landesarbeitsgericht Berlin entschieden.mehr

no-content
News 23.07.2021 Arbeitspflicht

Sommerlich heiße Temperaturen wie die der letzten Tage können Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Arbeit im Büro oder Homeoffice erschweren. Doch: Gibt es "Hitzefrei" auch für Arbeitnehmende? Welche Bedingungen müssen am Arbeitsplatz eingehalten werden? Ein Überblick zu Pflichten und Rechten.mehr

no-content
Serie 23.07.2021 Entgelt-Quiz

In unserem Entgelt-Quiz in Zusammenarbeit mit der Lohnabrechnungsexpertin Birgit Ennemoser können Sie alle zwei Wochen Ihr Wissen testen - zu aktuellen wie auch zu Grundlagenthemen der Lohnabrechnung. Diese Woche geht es um drei Incentives: die Erholungsbeihilfe, Internetpauschale und Werbeflächenvermietung auf privaten Pkws.mehr

no-content
News 22.07.2021 Entwurf

Für Vorstände und Aufsichtsräte hat das Führungspositionengesetz eine Frauenquote geschaffen. Ansonsten gibt es in der Privatwirtschaft keine gesetzlichen Regelungen, die für mehr Gleichstellung sorgen. Um eine breite gesellschaftliche und rechtspolitische Diskussion um ein Gleichstellungsgesetz voranzutreiben, hat der Deutsche Juristinnenbund nun ein Gleichstellungsgesetz für die Privatwirtschaft vorgelegt.mehr

no-content
News 22.07.2021 E-Learning

Die Coronapandemie hat auch die berufliche Weiterbildung verändert. So wie die Arbeit sich ins Homeoffice verlagert hat, sind auch Training, Coaching und Seminare ins Virtuelle gewandert. Wie wird sich das in Zukunft weiterentwickeln - im vielgerühmten "New Normal"? Learning-Expertin Sabine Prohaska setzt auf hybride Formate und gibt Tipps, wie Personalentwickler sich darauf einstellen können.mehr

no-content
Serie 21.07.2021 Coronaimpfung in Unternehmen

Knapp eine Million Menschen sind seit Juni 2021 von Betriebsärzten gegen Corona geimpft worden – zu wenig, um die Impfquote in Deutschland nennenswert zu steigern. Wir haben mit dem Gesundheitsexperten Volker Nürnberg darüber gesprochen, wie Unternehmen ihre Mitarbeitenden zum Impfen motivieren können.mehr

no-content
News 21.07.2021 Entgeltfortzahlung

Immer wieder kommt es in den letzten Jahren dazu, dass Flüsse über die Ufer treten und Städte und Dörfer überschwemmen. Ein solches katastrophenartiges Ausmaß an Schäden, wie sie im Juli 2021 aufgetreten sind, war bisher jedoch selten. Betroffene, Katastrophenhelfer sowie Menschen, die keine Verkehrsverbindungen mehr haben, kommen nicht zur Arbeit. Was gilt bei solch einem Katastrophenszenario?mehr

no-content
News 21.07.2021 Arbeitnehmerbewirtung

Die Verwaltung hat jüngst zur steuerlichen Anerkennung von Bewirtungsrechnungen Stellung genommen. Im Mittelpunkt steht dabei der Betriebsausgabenabzug, aber auch lohnsteuerlich ist bei Bewirtungen einiges zu beachten.mehr

no-content
News 20.07.2021 Coronapandemie

Wegen steigender Corona-Fallzahlen gelten viele beliebte Reiseländer als Risikogebiet. Ein Urlaub dort ist für Beschäftigte, insbesondere für diejenigen, die geimpft sind, nicht mehr zwangsläufig mit einer Quarantäne bei Rückkehr verbunden - anders als im Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet. Welche Regelungen gelten?mehr

12
Firmen wollen Fans
digital
Magazinbeitrag 20.07.2021 Employee Experience

Begeisterte Beschäftigte leisten mehr – das ist die Grundannahme von "Employee Experience" (EX). Was im Marketing längst üblich ist, zieht nun auch in HR-Abteilungen ein: die Ausrichtung auf "die Kunden", ihre Wahrnehmung und Gefühle. Eine Bestandsaufnahme zum Trend der Stunde.mehr

no-content
News 20.07.2021 Studie

Es sind die "inneren Werte" eines Unternehmens, auf die die Generation Z Wert legt. Das geht aus einer aktuellen Studie von Zenjob hervor. Obwohl der Wunsch nach Identifikation mit dem Arbeitgeber und nach Flexibilität groß ist, spielen auch "klassische" Bedürfnisse wie ein gutes Gehalt weiter eine große Rolle.mehr

no-content
News 19.07.2021 Diskriminierung

Dürfen Arbeitgeber das Tragen von religiösen Symbolen wie dem Kopftuch aus Gründen der Neutralität verbieten? Im Fall einer muslimischen Kassiererin der Drogeriekette Müller sieht der EuGH im Kopftuchverbot des Unternehmens keine unmittelbare Diskriminierung.mehr

no-content
News 19.07.2021 Beitragsrecht

Privat krankenversicherte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben Anspruch auf einen steuerfreien Beitragszuschuss zu ihrem Kranken- und Pflegeversicherungsbeitrag. Zur Berechnung der steuerfreien Zuschusshöhe gibt es neue Aussagen der Spitzenorganisationen der Sozialversicherung.mehr

no-content
News 16.07.2021 Podcasts rund um Weiterbildung

Podcasts sind immer beliebter und das Angebot im Themenbereich Coaching, Weiterbildung und New Work ist riesig. Einige stechen mit interessanten Interviews und anregenden Debatten hervor, andere mit wissenschaftlichem Scharfsinn, pragmatischen Tipps und Tools sowie wertvollen Praxiserfahrungen. Die Redaktion der "wirtschaft+weiterbildung" hat einige Podcast-Highlights zusammengestellt.mehr

no-content
News 16.07.2021 Recht zu Elternzeit

Beschäftigte dürfen Elternzeit nehmen, um Kinder zu betreuen oder zu erziehen. Was bedeutet das für Arbeitgeber? Abgesehen von einer veränderten Personalplanung, gibt es beim Antrag auf Elternzeit oder dessen Verlängerung einige arbeitsrechtliche Punkte zu beachten.mehr

no-content
News 15.07.2021 Sonderzahlungen

Knapp jeder zweite Beschäftigte in Deutschland erhält 2021 Urlaubsgeld. Das geht aus der jährlichen Analyse des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Instituts (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung hervor. Lesen Sie hier, in welchen Branchen am meisten Urlaubsgeld gezahlt wird.mehr

no-content
News 15.07.2021 BAG-Urteil

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben - unabhängig von der Befristung der gesetzlichen Erwerbsminderungsrente - Anspruch auf eine betriebliche Invaliditätsrente. Das hat das Bundesarbeitsgericht entschieden. Die Befristung sei auch ohne Bedeutung, wenn die Versorgungszusage eine dauerhafte Erwerbsminderung voraussetze.mehr

no-content
News 15.07.2021 Erste Tätigkeitsstätte

Das Hessische Finanzgericht hat bei einem Zeitsoldaten dessen Bundeswehrstützpunkt als erste Tätigkeitsstätte angesehen und damit seine Klage im Wesentlichen abgewiesen. Das letzte Wort hat jedoch der Bundesfinanzhof.mehr

no-content
Serie 14.07.2021 Kolumne Entgelt

Inzwischen dürfte bekannt sein, dass Verdienstausfallentschädigungen nach dem IfSG und das Kurzarbeitergeld steuerfrei sind. Weniger bekannt dürfte sein, dass es sich bei solchen Zahlungen um Lohnersatzleistungen handelt, die dem Progressionsvorbehalt unterliegen, der Lohnsteuerbescheinigung zu melden sind und zu Nachzahlungen bei der Einkommensteuer führen können. Unsere Kolumnistin Christiane Droste-Klempp kann kaum fassen, zu welch abenteuerlichen Beanstandungen es diesbezüglich bei Steuerprüfungen kommt.mehr

no-content
News 14.07.2021 Studie zur Digitalisierung

Jobinterviews per Video und virtuelles Onboarding – Corona hat dem Recruiting einen Digitalisierungsschub verschafft. Aber die wenigsten Unternehmen nutzen die Potenziale der digitalen Hilfsmittel richtig aus, so das Ergebnis einer Umfrage. Das Überprüfen und Evaluieren von Bewerbungen bleibt ein großer Zeitfresser.mehr

no-content
News 14.07.2021 Urteil

Ein Arbeitgeber kann eine Corona-Sonderzahlung von einem Mitarbeitenden nicht zurückfordern, weil dieser das Arbeitsverhältnis innerhalb von 12 Monaten gekündigt hat. Eine Rückzahlungsklausel im Arbeitsvertrag erklärte das Arbeitsgericht Oldenburg aus mehreren Gründen für unwirksam.mehr

no-content
News 14.07.2021 Veranstaltung

Wie HR die Arbeitswelten der Zukunft mitgestalten kann, beraten die Teilnehmenden des Personalmanagementkongresses am 30. und 31. August 2021 in Berlin und digital. Der Bundesverband der Personalmanager veranstaltet den Kongress bereits zum zwölften Mal - und hat nun große Teile des Programms bekannt gegeben.  mehr

no-content
News 13.07.2021 Studie

Wie muss Führung in einer hybriden Arbeitswelt gestaltet werden? Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte und welche Kompetenzen werden von ihnen verlangt? Diesen Fragen sind das Fraunhofer IAO und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung in einer Studie nachgegangen.mehr

no-content
News 13.07.2021 Flexible Arbeitszeit

In vielen Unternehmen werden Arbeitszeitkonten geführt. Arbeitgeber haben damit die Möglichkeit, flexibel auf Auftragsschwankungen zu reagieren – auch in der Coronakrise. Im Vorfeld der Bundestagswahl 2021 rückt das Arbeitszeitkonto verstärkt in den Fokus, weil beispielsweise die SPD vorschlägt, dass künftig Langzeitkonten eine größere Rolle spielen sollen. Doch was gilt es bei Arbeitszeitkonten zu beachten?mehr

no-content
Das Beste kommt zum Schluss
digital
Magazinbeitrag 13.07.2021 Altersteilzeit

Immer mehr Arbeitgeber nutzen die Alters­teilzeit als Instrument zur Optimierung des Personalbedarfs in Zeiten extremer wirt­schaftlicher Herausforderungen. Obwohl die Alters­teilzeit zuletzt nicht mehr gefördert wurde, gelingt es vielfach, das Modell so zu gestalten, dass eine optimale Balance von Eigen- und Betriebs­bedarf erreicht wird.mehr

no-content
News 12.07.2021 Überblick

Hier können Sie sehen, welche Persönlichkeiten das Personalmagazin zu den "40 führenden HR-Köpfe" der Jahre 2007 bis 2021 in den Kategorien Management, Beratung und Wissenschaft zählt und wer in die "HR Hall of Fame" aufgenommen wurde.mehr

no-content
News 12.07.2021 Arbeitsunfähigkeit

Arbeitgeber dürfen unter Umständen Vorerkrankungen auf die Gesamtdauer der Entgeltfortzahlung für eine erneute Erkrankung eines Arbeitnehmenden anrechnen. Die Prüfung der Anrechenbarkeit erfolgt durch die Krankenkassen. Was Sie als Arbeitgeber beachten müssen.mehr

2
News 12.07.2021 LAG-Urteil

In Stellenanzeigen wird zunehmend auf Formulierungen mit dem Gendersternchen (*) zurückgegriffen. Die Entschädigungsklage einer zweigeschlechtlichen Person, die sich durch diese Schreibweise diskriminiert fühlte, hatte vor dem Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein keinen Erfolg.mehr

no-content
Serie 09.07.2021 Entgelt-Quiz

In unserem Entgelt-Quiz in Zusammenarbeit mit der Lohnabrechnungsexpertin Birgit Ennemoser können Sie alle zwei Wochen Ihr Wissen testen - zu aktuellen wie auch zu Grundlagenthemen der Lohnabrechnung. Diese Woche: Wie die Sozialversicherungsbeiträge von geringfügig Beschäftigten berechnet werden.mehr

no-content
News 09.07.2021 Mitarbeiterempfehlungen

Mitarbeiterempfehlungen funktionieren dann, wenn sie unkompliziert verbreitet werden können, wenn es angemessene Belohnungen gibt und wenn die Datensicherheit gewährleistet ist. Finanzcheck.de erfüllt diese Voraussetzungen und erreicht mit seinem Referral-Programm beeindruckende Zahlen. Ein Erfahrungsbericht.mehr

no-content
News 08.07.2021 Weiterbildung

Viele Unternehmen suchen händeringend Experten, die ihr Geschäftsmodell in die digitale Welt überführen. Die Fahndung nach externen Fachkräften ist mühsam. Schneller und lohnender könnte die Weiterbildung von Mitarbeitenden in Schlüsselpositionen zu "Digital Transformation Managern" sein.mehr

no-content
News 08.07.2021 Mitarbeiterkontrolle

Der Einsatz von Tools zur Mitarbeiterüberwachung hat sich seit Beginn der Coronapandemie in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) verdoppelt. Das zeigt eine Studie von Getapp. Nicht jede Mitarbeiterüberwachung ist jedoch erlaubt – Verstöße können gravierende Folgen haben. Welche Maßnahmen sind rechtlich zulässig?mehr

no-content
News 08.07.2021 Arbeitswelt nach Corona

Zu Beginn der Coronapandemie gab es viele Vorstellungen von den neuen Arbeitswelten, die kommen werden. Jetzt zeigt sich langsam, was sich durch die Krise dauerhaft verändern wird, was dafür noch zu tun ist und wo die alte Realität ein Stück weit zurückkehrt.mehr

no-content
News 08.07.2021 Sozialversicherung

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Impfzentren, in denen die Schutzimpfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 erfolgen, gelten besondere Regelungen in der Sozialversicherung. Insbesondere im Hinblick auf die beitragsrechtliche Behandlung der dort gezahlten Vergütungen sind Besonderheiten zu berücksichtigen.mehr

no-content
News 07.07.2021 Maskenpflicht

Weil ein Servicetechniker sich weigerte, im Kundendienst eine Maske zu tragen, kündigte ihm der Arbeitgeber fristlos. Zu Recht, entschied das Arbeitsgericht Köln. Es bezweifelte wie der Arbeitgeber die Ernsthaftigkeit eines ärztlichen Attests - vom Mitarbeiter als "Rotzlappenbefreiung" bezeichnet.mehr

no-content
Serie 07.07.2021 Kolumne E-Learning

In den vergangenen Monaten hat sich der E-Learning-Markt sehr dynamisch entwickelt. Getriggert von der Pandemie und Investoren, die ein Geschäft wittern. Davon profitieren in erster Linie junge Anbieter. Unsere Kolumnistin Gudrun Porath bewertet die aktuelle Marktlage im Ed-Tech-Bereich.mehr

no-content
News 06.07.2021 Umfrage Wuppertaler Kreis

Das Jahr 2020 war für Weiterbildungsanbieter ein hartes Krisenjahr mit erheblichen Umsatzeinbrüchen, sowohl bei den offenen Seminaren als auch bei den unternehmensinternen Angeboten. Für das aktuelle Jahr rechnen sie nun mit steigenden Umsätzen - und mit einer weiter voranschreitenden Digitalisierung ihrer Angebote. Das zeigt die Verbandsumfrage des Wuppertaler Kreis e.V. unter seinen rund 50 Mitgliedern. mehr

no-content
News 06.07.2021 Geldwerter Vorteil

Eine Zuzahlung zur Anschaffung eines Dienstwagens kann auf die Nutzungsdauer verteilt beim geldwerten Vorteil angerechnet und wie ein monatlicher Zuzahlungsbetrag behandelt werden. Der Bundesfinanzhof widerspricht damit der bisherigen Verwaltungsauffassung.mehr

no-content
OKR funktioniert nicht nur im Silicon Valley
digital
Magazinbeitrag 06.07.2021 Objectives and Key Results

Funktioniert Googles Wunderwaffe OKR auch für HR? Mit einem Pilot­­projekt und viel Konfrontation von Theorie und Praxis hat das Insurtech-Unternehmen Xempus erprobt, wie das Modell zur Zielsetzung und Messung von Ergebniskennzahlen auch die Arbeit in kleinen Personal­abteilungen unterstützen kann. Ein Erfahrungsbericht über aufwendige Schleifen, Learnings und drastische Anpassungen. mehr

no-content
News 06.07.2021 LAG-Urteil

Angestellte Fahrradkuriere und -kurierinnen eines Lieferdienstes muss der Arbeitgeber mit Fahrrad und Smartphone ausstatten. Das Landesarbeitsgericht Hessen erklärte eine Regelung, die Mitarbeitende verpflichtet, beides ohne finanziellen Ausgleich selbst mit zur Arbeit zu bringen, für unwirksam.mehr

no-content
News 06.07.2021 Arbeitsmarkt

Der Umbruch zum Elektroauto wird Teile des deutschen Arbeitsmarkts kräftig durchschütteln, so viel ist sicher. Je nach Betrachtung sind die Erwartungen aber unterschiedlich. Eine Studie geht nun sogar von einem Netto-Plus bei den Jobs aus – insbesondere im Osten Deutschlands.mehr

no-content
News 05.07.2021 Studie

Deutschlands Führungselite hat das Thema Nachhaltigkeit inzwischen auf dem Radar. Doch schon auf der zweiten Managementebene großer Unternehmen ebbt der Elan deutlich ab. Das ist ein Ergebnis der Studie "Sustainabilty & Leadership" der Personalberatung Odgers Berndtson.mehr

no-content