§ 2 Haftungsgrundlagen / Literaturtipps

Literatur zur Haftung aus unerlaubter Handlung:

Diederichsen, Die Rechtsprechung des BGH zum Haftpflichtrecht, DAR 2011, 301;

Galke, Neueste Rechtsprechung des BGH zur Haftung von Fahrer und Halter, zfs 2011, 2 (Teil 1) und 62 (Teil 2);

Offenloch, Die Rechtsprechung des BGH zum Haftpflichtrecht im Straßenverkehr, DAR 2015, 301; DAR 2016, 301; DAR 2017, 301; DAR 2018; DAR 2019, 301.

Literatur zur erhöhten Sorgfaltsanforderung bei Kindern, Hilfsbedürftigen und älteren Menschen:

Grohmann, Ältere Fußgänger im Licht des Vertrauensgrundsatzes, DAR 1997, 252;

Lang, Die Haftung Minderjähriger – alle Fragen geklärt?, r+s 2011, Sonderheft zu Heft 4, 63;

Lemcke, Verkehrsunfälle mit Beteiligung älterer Verkehrsteilnehmer, zfs 2004, 441;

Pardey, Gesteigerter Schutz von Kindern bei ihrer Teilnahme am Straßenverkehr, DAR 1998, 1 ff.;

Pardey, Verkehrsunfall mit Beteiligung von Kindern, zfs 2002, 264;

Scheffen/Pardey, Schadenersatz bei Unfällen mit Kindern und Jugendlichen, NJW-Schriftenreihe, Heft 99;

Steffen, Zur Haftung von Kindern im Straßenverkehr, VersR 1998, 1449 ff.

Literatur zu Besonderheiten an Bushaltestellen:

Bouska, Mehr Sicherheit im Bereich von Omnibushaltestellen, DAR 1995, 399;

Hentschel, Die neuen Bestimmungen über das Verhalten an Haltestellen, NJW 1996, 239;

Müller, Verhaltensrecht an Bushaltestellen, VD 2004, 181;

Seidenstecher, Mehr Sicherheit an Haltestellen?, DAR 1995, 42.

Literatur zur stillschweigenden Haftungsbeschränkung und Haftungsausschlüssen:

Diebold, Stillschweigende Haftungsbeschränkungen bei Gefälligkeit und Probefahrt, zfs 2011, 363;

Nugel, Haftungsausschlüsse im Straßenverkehr, NZV 2011, 1;

Wessel, Stillschweigende Haftungsbeschränkungen im Straßenverkehr – insbesondere bei Gefälligkeits- und Probefahrten sowie Auslandsunfällen und im Sport, VersR 2011, 569.

Literatur zur Haftung bei Probefahrt:

Diebold, Stillschweigende Haftungsbeschränkungen bei Gefälligkeit und Probefahrt, zfs 2011, 363;

Jox, Zum Haftungsausschluss bei Probefahrten, NZV 1990, 53;

Wessel, Stillschweigende Haftungsbeschränkungen im Straßenverkehr – insbesondere bei Gefälligkeits- und Probefahrten sowie Auslandsunfällen und im Sport, VersR 2011, 569.

Literatur zur Verkehrssicherungspflicht im Straßenverkehr:

Burmann, Die Verkehrssicherungspflicht für den Straßenverkehr, NZV 2003, 20;

Cyrohmann, Aktueller Überblick zur Straßenverkehrssicherungspflicht, VD 2003, 203;

von Gerlach, Verkehrssicherungspflicht im Straßenverkehr, DAR 1994, 485;

Kärger, Verkehrssicherungspflichten im Straßenverkehr – Inhalt und Grenzen, DAR 2003, 5;

Patzelt, Verkehrssicherungspflicht – Umfassende Rechtsprechungsübersicht, 3. Auflage 2000;

Rebler, Verkehrssicherungspflichten an öffentlichen Straßen, SVR 2007, 129;

Schlund, Verkehrssicherungspflicht auf öffentlichem Grund, 3. Auflage 2001.

Literatur zur Verkehrssicherungspflicht in Bezug auf Straßenbäume:

Pauge, "Betreten auf eigene Gefahr" – Verkehrssicherungspflichten für Bäume und waldtypische Gefahren, BWGZ 2019, 264;

Schröder, Straßenverkehrssicherungspflicht: Straßenbäume, SVR 2007, 333;

Widhaup, Verkehrssicherungspflicht der Gemeinden betreffend Hineinragen von Bäumen in öffentlichen Straßen, VersR 1973, 402 ff.;

Wittek, Verkehrssicherungspflicht für Straßen- und Waldbäume, AUR 2012, 208.

Literatur zur Haftung Minderjähriger:

Grüneberg, Die (Mit-)Haftung von Kindern und Jugendlichen bei Verkehrsunfällen, NJW 2013, 2705;

Huber, Kinderschutz versus Opferschutz im Straßenverkehr, NZV 2013, 6;

Jahnke/Thinesse-Wiehofsky, Unfälle mit Kindern und Arzthaftung bei Geburtsschäden, 2013;

Kreuter-Lange, Das Kind im Straßenverkehr, SVR 2013, 41;

Kuhn, Minderjährigenschutz versus Schutz der anderen Unfallbeteiligten – zwei sich ausschließende Prinzipien?, SVR 2013, 321;

Lang, Die Haftung Minderjähriger – alle Fragen geklärt?, r+s 2011, Sonderheft Lemcke r+s 2011, 63;

Lang, Beteiligung von Kindern an Verkehrsunfällen, r+s 2011, 409; ders., Minderjährigenschutz versus Schutz der anderen Unfallbeteiligten – zwei sich ausschließende Prinzipien?, NZV 2013, 161 und 214;

Müller, Privilegierung von Kindern nach der Schadenersatzreform 2002, zfs 2003, 433;

Pardey, Reichweite des Haftungsprivilegs von Kindern im Straßenverkehr, DAR 2004, 499; ders., Minderjährigenschutz bei Teilnahme am Straßenverkehr, DAR 2013, 2;

Scheffen/Pardey, Schadensersatz bei Unfällen mit Kindern und Jugendlichen, NJW-Schriftenreihe, 1995.

Literatur zur Verletzung der Aufsichtspflicht im Straßenverkehr:

Bernau, Die Aufsichtshaftung über Minderjährige im Straßenverkehr – Eine Übersicht der seit 2012 veröffentlichten Rechtsprechung, DAR 2015, 192; ders., Die Haftung von Aufsichtspflichtigen aus § 832 BGB – Eine Übersicht der aktuellen Rechtsprechung, FamRZ 2013, 1521; ders., Die Aufsichtshaftung über Minderjährige im Straßenverkehr – eine Übersicht der seit 2008 veröffentlichten Rechtsprechung, DAR 2012, 174;

Koehl, Unfallverursachung durch...

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt Deutsches Anwalt Office Premium. Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich Deutsches Anwalt Office Premium 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge