Krankenbehandlung

Zusammenfassung

 
Begriff

Die Krankenbehandlung umfasst Leistungen, die von den Krankenkassen bei einer Krankheit erbracht werden. Sie haben das Ziel, eine Krankheit zu erkennen, zu heilen, ihre Verschlimmerung zu verhüten oder Krankheitsbeschwerden zu lindern. Der Anspruch ist ausgeschlossen, wenn die Leistungen wegen der Folgen eines Arbeitsunfalls oder einer Berufskrankheit erforderlich sind.

 
Gesetze, Vorschriften und Rechtsprechung

Sozialversicherung: Die gesetzliche Grundlage sind die §§ 11, 27 bis 43c SGB V. Der Begriff "Krankheit" ergibt sich aus der ständigen Rechtsprechung des Bundessozialgerichts (BSG, Urteil v. 6.11.2019, B 1 KR 37/18 R).

1 Umfang

Die Krankenbehandlung umfasst

2 Leistungsarten

Die Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung werden regelmäßig als Dienst-, Geld- oder Sachleistungen erbracht und von der Krankenkasse getragen. Die Versicherten haben jedoch, soweit vorgesehen, während eines Kalenderjahres Zuzahlungen bis zur Belastungsgrenze zu leisten.

Anstelle von Sach- und Dienstleistungen der Krankenkasse können Versicherte die Kostenerstattung wählen.

2.1 Dienstleistung

Dienstleistungen sind alle Formen persönlicher Betreuung und Hilfe. Dienstleistungen der Kranken- und Pflegeversicherung bestehen vornehmlich in der Beratung[1] sowie in der Erteilung von Auskünften.[2]

2.2 Geldleistung

Bei Geldleistungen richtet sich der Leistungsanspruch auf die Zahlung eines Geldbetrags. Sie dienen im Wesentlichen dem Lebensunterhalt oder dem Ausgleich von Kosten, die dem Versicherten durch bestimmte Wechselfälle des Lebens entstehen. Zu den Geldleistungen zählen neben Kranken-, Verletzten-, Versorgungskranken-, Übergangs- und Mutterschaftsgeld auch Zuschüsse[1] und teilweise Kostenerstattungen[2].

2.3 Sachleistung

Sachleistungen werden auch Naturalleistungen genannt, die den Versicherten in natura von den Kranken- und Pflegekassen gewährt werden und nicht den Dienst- oder Geldleistungen zuzuordnen sind. Der Anspruch richtet sich auf die "Zurverfügungstellung" von Menschen (z. B. Ärzte/Zahnärzte), von Einrichtungen (z. B. Krankenhäuser) und von Gegenständen (z. B. Hilfsmittel).

Das ist nur ein Ausschnitt aus dem Produkt SGB Office Professional . Sie wollen mehr? Dann testen Sie hier live & unverbindlich SGB Office Professional 30 Minuten lang und lesen Sie den gesamten Inhalt.


Meistgelesene beiträge