Compliance

Compliance bedeutet die Einhaltung und Überwachung von Gesetzen sowie externen und internen Regeln.

Compliance soll ein Unternehmen nicht nur vor Haftungsansprüchen und wirtschaftskriminellen Handlungen schützen, es ist auch Teil der sozialen Verantwortung von Unternehmen (CSR – Corporate Social Responsibility). Künftig wird Compliance auch dem Schutz vor Fehlverhalten gegenüber der Gesellschaft und der Umwelt dienen. Es ist dann sinnvoll, ein übergeordnetes Compliance-Management mit einem Compliance-Beauftragten zu etablieren, mit dessen Hilfe die Einhaltung der Verpflichtungen sichergestellt wird.

News 16.07.2021 Anti-Korruption

Korruption verursacht in Unternehmen - ebenso wie in der öffentlichen Verwaltung - jährlich hohe finanzielle Schäden. Hinzu kommt regelmäßig ein erheblicher Reputationsverlust für die betroffene Institution. Die Themen Prävention und Bekämpfung von Korruption stehen daher nicht nur seit Jahren auf der G20-Tagesordnung, sondern auch in deutschen Unternehmen nach wie vor weit oben auf der Agenda.mehr

1
News 14.07.2021 US-Kapitalmarkt

Der SOX schreibt verschärfte Bilanzierungs- und Prüfungsregeln für alle Firmen vor, deren Aktien an US-Börsen gehandelt oder angeboten werden. Aber was bedeutet er genau und welche wichtigen Vorschriften gibt es zu beachten?mehr

no-content
News 25.06.2021 HR

Gerade die Frage nach dem Gehalt eines Compliance Officers lässt sich nicht pauschal beantworten. Welche Vergütung Unternehmen letztendlich für den Compliance Officer einplanen sollten, hängt von zahlreichen Faktoren ab. mehr

1
News 23.06.2021 Veranstaltungskalender

Dank sinkenden Fallzahlen können aufgeschobene Veranstaltungen neu terminiert und digitale Events (auch) in Präsenz durchgeführt werden. Verschiedene Organisationen behandeln eine Vielzahl an Compliance-Themen, nicht zuletzt im Zusammenhang mit dem neuen Lieferkettengesetz. Bei der Haufe Akademie finden Präsenzseminare unter Einhaltung der vorgeschriebenen Auflagen und eines Hygienekonzeptes wieder statt.mehr

no-content
News 10.06.2021 Betrugsverfahren auf der Kippe?

Lange war fraglich, ob die gegen den früheren VW-Chef Martin Winterkorn erhobene Anklage wegen der abgasmanipulierten Diesel überhaupt zugelassen wird. Nun soll das Betrugs-Strafverfahren im September vor dem LG Braunschweig starten. Mit VW selbst hat Winterkorn sich auf Zahlung von Schadensersatz in Höhe von 10-11 Mio. Euro geeinigt. VW hatte ursprünglich 1 Milliarde gefordert.mehr

no-content
News 07.06.2021 Banken-Compliance

Systematischer Betrug am Fiskus und damit an allen Steuerzahlern. Ein Betrugskartell von Banken und Börsenhändlern zum Nachteil der Steuerbehörden. Zum ersten Mal hat nun eine Strafkammer einen der Beteiligten, den ehemaligen Generalbevollmächtigten der Hamburger Privatbank „M.M. Warburg“, zu einer Haftstrafe ohne Bewährung verurteilt. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig.mehr

no-content
News 04.06.2021 Vertragsverletzung mit NO2-Grenzwertüberschreitung

Das zögerliche Verhalten der Bundesregierung beim Reduzieren der Stickoxidwerte in Städten war der EU-Kommission schon lange ein Dorn im Auge. Jetzt hat der EuGH die Bundesrepublik wegen systematischer und anhaltender Überschreitung der Grenzwerte für Stickstoffdioxid verurteilt. Einschneidende Folgen dürfte das Urteil für Deutschland allerdings nicht haben, denn inzwischen sind die Luftwerte deutlich besser geworden.mehr

no-content
News 18.05.2021 Schadensersatz

In arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen gilt – zumindest in der ersten Instanz – der Grundsatz, dass jede Partei ihre eigenen Kosten trägt, unabhängig davon, wie das Verfahren ausgeht. Darunter fällt auch das Tragen der eigenen Anwaltskosten. Das Bundesarbeitsgericht hatte zu prüfen, ob von diesem Grundsatz bei unternehmensinternen Compliance-Ermittlungen abgewichen werden kann.mehr

no-content
News 17.05.2021 Compliance

Der Aufbau der notwendigen Systeme und der laufende Betrieb der Compliance kann erhebliche Kosten verursachen. Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Kostenarten und die Verbuchung in der Buchhaltung.mehr

no-content
News 10.05.2021 Veranstaltungskalender

Bei der 15. Auflage des Risk Management Congress stehen die Themen entscheidungsorientiertes Risikomanagement, Lehren aus COVID-19, Risikominderung mit Monte-Carlo-Simulation (interaktive Live-Demo) sowie Methoden und Standards zum Risikomanagement im Mittelpunkt. Der Risk Management Congress 2021 wird als Online-Event durchgeführt.mehr

no-content
News 10.05.2021 Aktueller Stand der Gesetzgebung

Mit dem Bundestagsbeschluss zum IT-Sicherheitsgesetz 2.0 vom 23.4.2021 und dem Bundesratsbeschluss vom 7.5.2021 ist das parlamentarische Gesetzgebungsverfahren beendet. Nun müssen zentrale Detailvorgaben noch über Verordnungen geregelt werden.mehr

no-content
News 07.05.2021 Lessons Learned

Risikomanagement bedeutet: Chancen und Risiken abzuwägen und das Unternehmen sicher durch Krisen zu führen. Covid-19 hat das Risikomanagement und Controlling in unterschiedlichen Dimensionen herausgefordert. Neue Wege zu beschreiten und die eigene Komfortzone zu verlassen, war und wird wichtiger denn je. Risikomanager können damit einen entscheidenden Beitrag zur Resilienz und Stabilität oder Rettung des Unternehmens beizutragen.mehr

no-content
News 29.04.2021 ISO 19600 abgelöst

Die Nichtzertifizierbarkeit der ISO 19600 wurde in den vergangenen Jahren zunehmend als Problem erkannt. Deshalb ist im April 2021 mit der ISO 37301 eine zertifizierbare Norm in Kraft getreten.mehr

no-content
News 17.03.2021 Geldwäschegesetz - 3. Update

Das neue Geldwäschegesetz (GwG) ist mittlerweile über ein Jahr in Kraft, flankierend gab es zwischen Januar 2020 und Februar 2021 doch einige Neuerungen, die die Bekämpfung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung effizienter machen sollen. Wir haben diese in einem Überblick zusammengefasst.mehr

no-content
News 26.02.2021 Hinweisgebersysteme

Laut aktuellen Statistiken haben bislang wenige Mitarbeiter im europäischen Raum anonyme Hinweise zu Compliance-Verstößen gegeben. Mit Blick auf den Entwurf für ein Hinweisgeberschutzgesetz zur Umsetzung der EU-Whistleblower-Richtlinie müssen Unternehmen dennoch tätig werden.mehr

no-content
News 19.02.2021 Interne Ermittlungen

Mitarbeiterbefragungen im Rahmen von internen Ermittlungen sind eine schwierige Angelegenheit, bei der man leicht Fehler machen kann. So sichern Sie sich ab und gehen korrekt vor.mehr

no-content
News 17.02.2021 Auswirkung auf die Wirksamkeit von Verträgen

Der Geschäftsführer darf der GmbH – auch wenn er von den Beschränkungen des § 181 BGB befreit ist – keinen Nachteil zugunsten einer anderen, von ihm kontrollierten Gesellschaft zufügen. Solche Verträge sind nichtig.mehr

no-content
News 09.02.2021 Fallbeispiel

„Geschenke erhalten die Freundschaft“ - und auch die Kundenbeziehung? Oder fördern sie doch eher den Vorwurf der Korruption und Bestechung? Wie es sich beim Thema Zuwendungen oder Werbegaben zu verhalten gilt, ist nicht immer einfach zu beantworten.mehr

no-content
News 22.12.2020 Wozu Compliance?

Nach wie vor wird Compliance in vielen Unternehmen als unnötige Zusatzbelastung empfunden, als Einschränkung des unternehmerischen Handelns wahrgenommen. Dabei gibt es, auch gerade aus Unternehmersicht, gute Gründe, das Thema zügig und strukturiert anzugehen.mehr

no-content
Special 15.12.2020 Haufe Shop

Eine clevere Verrechnungspreisstruktur hilft weltweite Tax Compliance Risiken zu reduzieren und Chancen in Bezug auf das internationale Steuergefälle sowie Cash Flow Optimierungen zu realisieren. NEU: Veröffentlichungen der OECD zu Maßnahmen gegen BEPS zur Besteuerung der digitalen Wirtschaft u.v.m.mehr

no-content
News 10.12.2020 In eigener Sache

Das Thema Verrechnungspreise (Transfer Pricing) ist für Unternehmen von doppelter Bedeutung. Den betriebswirtschaftlichen Interessen stehen jedoch häufig steuerliche Vorgaben im Weg, die immer umfangreicher werden. Die 3., wesentlich erweiterte Auflage des Praxisleitfadens "Verrechnungspreise" für Controller und Steuerexperten geht auf beide Sichtweisen ein und erläutert, wie der Konflikt zwischen Unternehmenssteuerung und steuerrechtlichen Grenzen gelöst werden kann. mehr

no-content
News 17.11.2020 Der Verfolgungsdruck steigt

Viele Unternehmen erfüllen ihre Pflichten aus dem Geldwäschegesetz nicht. Dies haben jüngste Enthüllungen nochmals bestätigt. Unternehmen sollten deshalb ihre Verpflichtungen prüfen und ggf. konsequent umsetzen. Versäumnisse werden stärker verfolgt und können erhebliche Sanktionen nach sich ziehenmehr

no-content
News 03.11.2020 Compliance

Weihnachten naht und da gehören auch in der Geschäftswelt Geschenke einfach dazu. Doch Unternehmen sollten klare Compliance-Regeln zum Umgang mit Präsenten von Geschäftspartnern vorgeben. Andernfalls drohen schnell Bestechungsvorwürfe – und damit Schwierigkeiten für Unternehmen wie Mitarbeiter.mehr

no-content
News 23.09.2020 Export Compliance

Für die meisten international tätigen Unternehmen ist das Thema Trade Compliance unabdingbar geworden. Der Export und Import von Gütern sowie jegliche Dienstleistungen im Ausland können unterschiedlichen staatlichen Beschränkungen unterliegen.mehr

no-content
News 15.09.2020 Compliance im Gesundheitswesen

Um den Produktabsatz zu stärken, werden immer wieder "ausgefallene" Tagungsstätten für Fortbildungen im Gesundheitswesen ausgewählt. Wie das im Rahmen von Compliance zu bewerten ist, erfahren Sie hier.mehr

no-content
News 08.09.2020 Export-Compliance

In Deutschland gilt gemäß § 1 des Außenwirtschaftsgesetzes für den Außenwirtschaftsverkehr zunächst der Grundsatz des freien Warenverkehrs.mehr

no-content
News 03.09.2020 Interview mit Personalchef L'Oréal

Integrität, Respekt, Mut und Transparenz sind die ethischen Grundsätze von L'Oréal. Oliver Sonntag, Geschäftsführer Personal des Kosmetikkonzerns in Deutschland und Österreich, zeigt auf, weshalb Diversity und Inklusion auch in Corona-Zeiten wichtig sind und wie diese Themen virtuell vermittelt werden können.mehr

no-content
News 13.08.2020 BGH zur Vergabe öffentlicher Aufträge

Öffentliche Auftragsgeber dürfen eine Vergabesperre nicht verhängen, wenn es mildere Mittel als einen Totalausschluss vom Vergabeverfahren gibt, um mögliche Interessenkonflikt auszuräumen. In diesem Fall wäre die Vergabesperre unverhältnismäßig und ein unzulässiger Eingriff in den eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetrieb.mehr

no-content
News 11.08.2020 Veranstaltungskalender

***Wegen der neuen Corona-Welle abgesagt.*** Steigende steuerliche Anforderungen, zusätzliche Meldepflichten, härtere Betriebsprüfungen, Maßnahmen zur Streitbeilegung und die operative Steuerung spezifischer Produktions-, Logistik- und Vertriebsstrukturen müssen kontinuierlich angepasst und optimiert werden. Zu diesen Aspekten werden auf der Fachtagung Lösungsansätze vorgestellt und diskutiert.mehr

no-content
News 06.08.2020 Entscheidung

Der BGH hat in zwei Fällen das Recht auf Vergessenwerden (Art. 17 DSGVO) behandelt. Fall eins: Die Medienfreiheit geht dem Recht auf Vergessen vor und die beanstandeten Texte sind nicht aus der Google-Trefferliste zu entfernen. Fall zwei:  Hier hat der  BGH Fragen an den EuGH gerichtet.mehr

no-content
News 29.07.2020 Gegen Abmahnmissbrauch

Bereits im September 2019 beriet der Bundestag über den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung des fairen Wettbewerbs. Nach längerem Stillstand soll das Gesetz nach der Sommerpause im Bundestag beschlossen werden. Erwartet wird, dass der Entwurf noch einmal geändert wird.mehr

no-content
News 15.07.2020 Online-Literaturforum

"Die Regeln sind eigentlich alle da, aber sie werden nicht befolgt, das Kontrollsystem hat versagt", kommentierte der Siemens-Chef in einem SZ-Interview am 9.7.20 die aktuelle Kontrollproblematik eines DAX-Unternehmens. Damit unterstreicht der Top-Manager auch Bedeutung und Notwendigkeit wirksamer Prüfungen, Kontrollen und Regeln. Die Ausgabe stellt zwei Lehrbücher zur Wirtschaftsprüfung sowie ein umfassendes Compliance-Handbuch vor. mehr

no-content
News 01.07.2020 Interview zum Unternehmensstrafrecht

Für den Referentenentwurf eines Verbandssanktionengesetzes gab es teils heftige Kritik. Diese ist so nicht gerechtfertigt, meint Dr. Reinhard Preusche, Vorstandsvorsitzender des Netzwerks Compliance e. V. Im Interview erläutert er, weshalb.mehr

no-content
News 29.04.2020 DSGVO gilt unmittelbar

Die DSGVO regelt seit Mai 2018 das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union einheitlich und unmittelbar. Was sind die wichtigsten Grundsätze? Wer ist davon betroffen und muss im Ernstfall mit Sanktionen rechnen? Wer kann sich wie auf den Schutz berufen?mehr

no-content
News 28.04.2020 Haftung

Der BGH urteilte im Herbst 2018, dass ein Aufsichtsratsvorsitzender auch mittels einer möglichen Selbstbezichtigung zur Verfolgung von Schadensersatzansprüchen verpflichtet ist. Hier erfahren Sie, wann dieses Urteil auch für Aufsichtsräte kommunaler GmbH relevant ist.mehr

no-content
News 23.04.2020 GmbH-Recht

Klein- und mittelständische Unternehmen sind überwiegend in der Rechtsform der GmbH organisiert. Zentrale verantwortliche Figur innerhalb der GmbH ist nach wie vor der bzw. sind die Geschäftsführer. Rechtliche Fehler bei Ausführung der Geschäftsführerverantwortung können sowohl die Gesellschaft als auch den Geschäftsführer persönlich teuer zu stehen kommen.mehr

no-content
News 21.04.2020 Korruption

Nach Bundesbeamtengesetz (BBG), sowie nach § 3 Abs. 2 des Tarifvertrags im öffentlichen Dienst (TVöD) gilt ein generelles Verbot, Vergünstigungen anzunehmen. Aber was sind alles Vergünstigungen? Gilt dies auch für kleinere Aufmerksamkeiten, wie die Pralinenschachtel zu Weihnachten?mehr

no-content
News 20.04.2020 Neuer Verhaltenskodex DCGK

Mehr Compliance in börsennotierten deutschen Großunternehmen ist Ziel der von der Regierungskommission beschlossenen, am 20.3.2020 in Kraft getretenen Reform des deutschen Corporate Governance Kodex (DCGK). Wichtige Aspekte sind Vorgaben zur Vorstandsvergütung und zur Unabhängigkeit der Aufsichtsräte. Ein Musterkodex für öffentliche Unternehmen ist weit fortgeschritten in Arbeit. mehr

no-content
News 15.04.2020 Häufig unterschätzt

Wie die Erfahrung zeigt, sind sich Aufsichtsräte kommunaler Unternehmen oft nicht der Haftungsrisiken bewusst, die sich aus ihrer Tätigkeit ergeben. Neben dem häufig verharmlosenden Begriff „Beirat“ trägt hierzu auch die Unkenntnis der geltenden rechtlichen Regelungen bei. mehr

no-content
Download 28.02.2020

Wie gehen Ihre Mitarbeiter mit dem Thema Compliance um? Oft besteht nur eine vage Vorstellung, wie schnell Gesetze und Vorschriften gebrochen sind. Die meisten Verstöße erfolgen aus Unwissenheit oder Unachtsamkeit – manchmal mit dramatischen Folgen.mehr

no-content
Download 27.02.2020

Das Thema Compliance ist in aller Munde. Immer mehr Verbände schaffen sich Regeln, da allgemeingültige gesetzliche Regelungen nur ungenügende Regularien schaffen oder eben kaum welche vorhanden sind. In unserem Whitepaper erfahren Sie, wie Sie eine wirksame Compliance-Kultur schaffen können.mehr

no-content
News 11.02.2020 Datenschutz

Bei einem BYOD-System benutzen Angestellte für die Arbeit ihre eigenen Geräte. Das erscheint praktisch und kostengünstig. Bei genauerem Hinsehen zeigen sich allerdings Gefahren für Sicherheit und Datenschutz. Es ist Chefsache, Regelungen in Arbeitsverträgen und im Betrieb zu treffen.mehr

2
News 28.01.2020 ICG-Leitfaden

Korruption, Geldwäsche oder Datenschutzverstöße können Immobilienunternehmen schaden, auch im öffentlichen Ansehen. Dazu kommen immer neue Regeln und schärfere Haftungsrahmen, die ein schnelles Handeln erfordern. Ein neuer kostenloser Leitfaden der ICG soll Unternehmen bei der Compliance helfen.mehr

no-content
News 07.01.2020 Neuigkeiten zur Vermögensabschöpfung

Die Erfahrungen mit dem am 1.7.2017 in Kraft getretenen Gesetz zur Neugestaltung des Rechts der Vermögensabschöpfung sind knapp zwei Jahre später recht unterschiedlich. Wir haben noch einmal zusammengefasst, welche Regelungen gelten, und ziehen eine erste Bilanz.mehr

no-content
News 10.12.2019 Datenschutz

Durch die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO werden weitere Änderungen im nationalen Recht notwendig. Nachdem Bundestag und Bundesrat dem Gesetz zugestimmt haben, wurde dieses am 25.11.2019 im Bundesgesetzblatt verkündet. Insgesamt werden dadurch Anpassungen in rund 150 Gesetzen erforderlich. mehr

no-content
News 26.11.2019 Compliance Management

Warum sollten Kleine und Mittelständische Unternehmen (KMU) Compliance Management Systeme (CMS) einführen, wenn es keine rechtlichen Grundlagen dafür gibt? Oder gibt es diese doch? Und was sollte dabei beachtet werden?mehr

no-content
Special 14.11.2019 Haufe Shop

Haufe Finance Office Platin kombiniert erstmalig Fachwissen, Präsenz- und Online-Weiterbildung, Arbeitshilfen und News und ebnet Ihnen den Weg in die Zukunft des Finanz- und Rechnungswesens.mehr

no-content
News 22.10.2019 Interview

In den letzten Wochen wurde viel über den vom BMJV vorgelegten, aber noch nicht zur öffentlichen Diskussion offiziell freigegebenen Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Unternehmenskriminalität berichtet. Dr. Reinhard Preusche, CompCor, erläutert, weshalb er einen solchen Entwurf begrüßt.mehr

no-content
News 21.10.2019 Corporate Integrity

Viele Unternehmen haben im letzten Jahrzehnt umfassende Compliance-Systeme aufgebaut. Dennoch kam es zu großen Skandalen mit enormen wirtschaftlichen Schäden. Eine aktuelle Studie zeigt, wie diese Entwicklung im mittleren Management wahrgenommen und bewertet wird.mehr

no-content