Fachbeiträge & Kommentare zu Europäische Union

Lexikonbeitrag aus Haufe Personal Office Platin
Kindererziehungszeit in der... / 1.3 Erziehung in einem EU-Mitgliedstaat/EWR-Staat/in der Schweiz

Zeiten der Erziehung eines Kindes in einem anderen Mitgliedstaat der EU sowie in Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz können unter den Voraussetzungen des Art. 44 VO (EG) Nr. 987/2009 als Kindererziehungszeiten in Deutschland berücksichtigt werden. Praxis-Tipp Erkundigungen einziehen Es empfiehlt sich bei einer (geplanten) Erziehung im Ausland den Rentenversicherun...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 4. Ausfuhren aus der EU

Ausfuhrseitig stellt sich zunächst die Frage nach dem zollrechtlichen Ausführer. Grundsätzlich kann nur diejenige natürliche oder juristische Person Ausführer sein, die in der EU ansässig ist und über das Verbringen der Ware die Entscheidungsbefugnis besitzt und diese auch tatsächlich ausübt.[16] Im Online-Handel resultiert daraus eine Schwierigkeit für drittländische Händle...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / bb) Lieferungen an Kunden in der EU

Auch in diesem Fall erbringt H eine nach § 3 Abs. 7 Satz 2 Nr. 1 UStG steuerbare, aber nach § 4 Nr. 4c UStG steuerfreie Lieferung in Deutschland. Die Lieferung von M an K gilt nach § 3c Abs. 1 UStG als dort erbracht, wo der K ansässig ist. Der MP muss sich entweder im in jedem Mitgliedstaat umsatzsteuerlich registrieren lassen oder die Umsätze im Rahmen des OSS erklären. Der...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / I. Präambel

Der Online-Handel ist in den vergangenen Jahren explosionsartig gewachsen und wird auch in Zukunft erheblich an Bedeutung gewinnen. Die COVID-19-Pandemie wirkt auf diese Entwicklung wie ein Brandbeschleuniger. Verbraucher schwenken zwangsweise vermehrt von Offline- auf Online-Käufe um und bescheren dem ohnehin florierenden Online-Handel zusätzliches Wachstum. Kein anderer Sek...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / (2) Warenwert bis zu 150 EUR

Fall: Fall wie unter 1. b) bb) (2) – nur der Warenwert der Haushaltsgeräte ändert sich auf 70 EUR. Lösung: Zukünftig bestehen für Sendungen mit einem Sachwert von höchstens 150 EUR zwei Möglichkeiten zur Erklärung. H kann die Umsätze entweder im Rahmen des allgemeinen Besteuerungsverfahrens oder im Besteuerungsverfahren nach § 18k UStG (sog. Import One Stop Shop) erklären. Nutzt...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / V. Fazit

Ziele der Umsatzsteuerreform im E-Commerce waren die Vereinfachung der bestehenden Regelungen für die Umsatzbesteuerung von Online-Verkäufen und die Abschaffung von Wettbewerbsnachteilen für EU-ansässige Unternehmen. Durch die Erweiterung des OSS und die Einführung eines IOSS könnte zumindest ansatzweise eine Vereinfachung der Erklärungspflichten geschaffen werden. Die dargel...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / a) Verkauf aus einem Lager in Deutschland

Fall: Ein im Drittland ansässiger Händler (H) vertreibt Haushaltsgeräte an Kunden in der EU (K). Aus logistischen Gründen werden die Haushaltsgeräte in ein Lager (L) in Deutschland verfrachtet. Dazu lässt H die Waren in Deutschland über einen in der EU ansässigen Spediteur (S) in indirekter Vertretung in den zoll- und steuerrechtlich freien Verkehr der EU abfertigen. Aus dem ...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 3. Einfuhr durch den Händler

Die kundenfreundlichere Variante wäre eine Einfuhrzollabfertigung durch den im Drittland ansässigen Händler. Drittländische Unternehmen stehen jedoch regelmäßig vor der Herausforderung, dass diese in der EU nicht als Zollanmelder fungieren können. Dies ist in der EU ansässigen Unternehmen vorbehalten.[8] Im Drittland ansässige Händler können sich lediglich durch EU ansässige...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / (2) Einfuhr durch Händler

Wird die Einfuhr dem H zugeschrieben, muss H den in der EU ansässigen S als indirekten Vertreter beauftragten. Die Einfuhr wird durch den S in Deutschland durchgeführt. Der Ort der warenbewegten Lieferung bestimmt sich nach § 3c Abs. 3 UStG, wenn die Ware in Deutschland eingeführt wird und in Deutschland an K1 verkauft wird. Der Ort der warenbewegten Lieferung bestimmt sich n...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / (1) Warenwert über 150 EUR

Fall: H vertreibt seine Haushaltsgeräte an K in der EU. Der Wert der eingeführten Waren liegt über 150 EUR. Insbesondere um Kosten für die Zwischenlagerung in der EU einzusparen, werden die Ware unmittelbar an K ausgeliefert. Im Kaufvertrag zwischen H und K wird vereinbart, dass K die Einfuhrabfertigung der Ware vornimmt. Lösung: Bei der Überlassung der Waren in den zoll- und s...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / III. Übersicht der Neuregelungen ab dem 1.7.2021

Es folgt ein Kurzabriss der Neuerungen ab dem 1.7.2021: Die EU verfolgt mit den Neuregelungen das Ziel, die mehrwertsteuerlichen Pflichten für Unternehmen im Online-Handel zu vereinfachen. Dabei soll gleichzeitig sichergestellt werden, dass durch Umsetzung des Bestimmungslandprinzips eine verbrauchsgerechte Entrichtung der Umsatzsteuer erfolgt.[21] Bei den Neuregelungen hand...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 3. Wegfall der 22 EUR-Freigrenze bei Kleinsendungen

Gemäß § 1a Einfuhrumsatzsteuer-Befreiungsverordnung konnten bisher Sendungen mit einem geringen Wert, d.h. deren Gesamtwert je Sendung 22 EUR nicht übersteigt, ohne die Erhebung von Einfuhrumsatzsteuer eingeführt werden. Die Regelung fällt nun zum 1.7.2021 weg. Zeitgleich wurden gem. § 23 Abs. 1 Nr. 1 Zollverordnung keine Einfuhrabgaben (Zoll + Einfuhrumsatzsteuer) erhoben, w...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / a) Verkauf aus einem Lager in Deutschland

Fall: Fall wie unter 1. a) – nur in diesem Fall veräußert H seine Haushaltsgeräte über einen Online-Marktplatz (MP) an K1 in Deutschland und K2 im übrigen Unionsgebiet. Aus logistischen Gründen wird die Ware in ein Zentrallager in Deutschland gebracht. Der Spediteur (indirekter Vertreter des H) und der MP sind beide in Deutschland ansässig. Die Lieferschwelle von 10.000 EUR/J...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 1. Wertgrenzen bei der Einfuhr

Bei der Einfuhr von Sendungen aus dem Drittland sind zunächst Wertgrenzen zu beachten, die für die Erhebung von Einfuhrabgaben relevant sind. Bis zum 30.6.2021 sind die Wertgrenzen wie folgt: Sendungen mit einem geringen Warenwert, d.h. unter 22 EUR sind bislang nach § 1a EUStBV von Zollabgaben und Einfuhrumsatzsteuer befreit. Sendungen mit einem Warenwert von 150 EUR oder da...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / [Ohne Titel]

StB Alexander Thoma / Philipp Pleuß[*] Am 1.7.2021 treten in der Umsatzsteuer umfangreiche Neuregelungen im Online-Handel in Kraft. Für die Praxis besonders relevant sind die Änderungen zu Lieferungen aus dem Drittland. Nachdem die EU-Vorgaben in das deutsche Umsatzsteuergesetz umgesetzt wurden und sich sowohl die EU-Kommission in ihren Erläuterungen und das BMF mit einem ent...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / aa) Lieferung an Kunden in Deutschland

Die Lieferung des H an MP ist nach § 3 Abs. 7 Satz 2 Nr. 1 UStG in Deutschland steuerbar. Für die Lieferung greift jedoch eine neue Steuerbefreiung nach § 4 Nr. 4c UStG. Dabei handelt es sich um eine sog. "echte" Steuerbefreiung. Somit ist der Abzug der Einfuhrumsatzsteuer und darüber hinaus anfallender Vorsteuern durch H möglich ist. H muss sich folglich in Deutschland umsa...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 2. Einfuhr durch den Kunden

Aus Sicht eines drittländischen Händlers wäre es naheliegend, den in der EU ansässigen Kunden die Ware einführen zu lassen. Diese Variante hätte für den Händler den erheblichen Vorteil, dass keine umsatzsteuerliche Registrierungs- und Erklärungspflicht für die Online-Umsätze besteht. Dies setzt jedoch mindestens voraus, dass die Einfuhrabgaben wirtschaftlich nicht durch den ...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / (1) Warenwert über 150 EUR

Fall: Die Einfuhrabfertigung wird nunmehr durch den H bzw. durch den in Deutschland ansässigen S als indirekten Vertreter vorgenommen. Zusätzlich nehmen wir an, dass die von H verkauften Haushaltsgeräte einen Warenwert von 500 EUR haben. Die Waren werden in Deutschland in den zollrechtlich freien Verkehr überlassen. Anschließend werden diese an K1 in Deutschland und an K2 im ...mehr

Beitrag aus Haufe Steuer Office Excellence
Die zweite Stufe des MwSt-D... / 2. Einfuhrszenarien mit Beteiligung einer elektronischen Schnittstelle

Neue Steuerschuldnerschaft: Mit Umsetzung der zweiten Stufe des MwSt-Digitalpakets zum 1.7.2021 kommt auch eine neue Steuerschuldnerschaft für sog. elektronische Schnittstellen (i.d.R. Online-Markplätze/Plattformen). Diese gilt bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen für Fernverkäufe, bei denen Händler Waren im eigenen Namen an Nichtunternehmer verkaufen. Die Betreiber der ...mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / EU-Zinsrichtlinie

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Strafverfolgungsbehörden

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Girokonto

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Steuerberater

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Brexit

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Freizone

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Flug- bzw. Luftverkehrsteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Umsatzsteuer, Ort der sonstigen Leistung

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Zinsbesteuerung

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Investmentfonds

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Verbrauchsteuern

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Auslandssachverhalte

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Energiesteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Umsatzsteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Umsatzsteuer, Ist-Besteuerung

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Bilanzierung

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Amtshilfe

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Kindergeld, Kinderfreibetrag

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Steueränderungen, JStG 2018

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Finanztransaktionsteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Zoll

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Einkommensteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Steueränderungen, Omnibusgesetz

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Steueränderungen, JStG 2020

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Gewerbesteuer

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Pflege-Pauschbetrag

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Umsatzsteuer, Ausfuhrlieferungen

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Wagniskapital

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Betriebliche Altersversorgung

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Geldwäsche

mehr

Lexikonbeitrag aus Haufe Finance Office Premium
Kompaktübersicht: Steuerges... / Steueränderungen, JStG 2015

mehr