News 02.08.2021 Studienaufruf

Die Digitalisierung und Automatisierung der Personalarbeit schreitet voran. Wo stehen die Unternehmen derzeit? Wer plant, neue KI-Tools einzusetzen? Der Ethikbeirat HR-Tech und der Bundesverband der Personalmanager (BPM) rufen zur Teilnahme an einer Umfrage auf.mehr

no-content
News 23.06.2021 Trends im Recruiting

Was im Kundenservice eingesetzt wird, funktioniert auch im Recruiting: Chatbots eröffnen neue Möglichkeiten für Unternehmen, die Candidate Experience zu verbessern. Was HR-Abteilungen beachten sollten und welche Ergebnisse der firmeneigene Karrierebot "Katy" brachte, beschreibt Ramona Qualitz.mehr

no-content
News 22.06.2021 Trends im Recruiting

Das Recruiting von IT-Spezialistinnen und -Spezialisten bleibt schwierig. Deshalb ist es wichtig, die gefragten Fachleute dort anzusprechen, wo sie sich aufgrund ihrer fachlichen und persönlichen Interessen aufhalten, rät Stefan Daenzer. Er sollte es wissen, denn er ist selbst ein ITler.mehr

no-content
Serie 21.06.2021 Arbeitswelten 2050

Der "Zukunftskreis" des Bundesforschungsministeriums identifiziert Zukunftstrends und entwirft auf dieser Basis verschiedene Zukunftsszenarien. Was wäre, wenn wir in Deutschland ein Bonuspunktesystem, wie es beispielsweise in China existiert, als zentrales politisches Steuerungsinstrument hätten? Wie würde sich dies auf die Arbeitswelten auswirken?mehr

no-content
News 17.06.2021 Gesetzgebung

Der Deutsche Bundesrat hat am 28. Mai 2021 das Betriebsrätemodernisierungsgesetz gebilligt. Dieses sieht vor, die Wahl von Betriebsräten zu vereinfachen und die Rechte des Betriebsrats bei der Weiterbildung, dem Einsatz von künstlicher Intelligenz und bei mobiler Arbeit zu stärken. Das Gesetz tritt am 18. Juni 2021 in Kraft.mehr

no-content
News 14.06.2021 Trends im Recruiting

Homeoffice oder Remote Work: Diesen Alltag leben wir seit März 2020. Das Arbeiten aus den eigenen vier Wänden stellt auch HR vor Herausforderungen, vor allem vor digitale. Kann Recruiting von zu Hause aus funktionieren? Ja – am besten, wenn künstliche Intelligenz dabei unterstützt.mehr

no-content
Serie 07.06.2021 Arbeitswelten 2050

Wir können die Zukunft nicht vorhersagen, aber wir können nach Trends und Entwicklungen suchen, die in Zukunft wichtig werden. Der "Zukunftskreis" des Bundesforschungsministeriums tut genau dies: mit wissenschaftlichen Methoden Zukunftstrends identifizieren und ihre Auswirkungen beschreiben. In der Serie "Arbeitswelten 2050" präsentieren Mitglieder des Zukunftskreises ihre Sicht auf die Zukunft der Arbeitswelten.mehr

no-content
Sind Chatbots die besseren Recruiter?
digital
Magazinbeitrag 01.06.2021 Recruiting

Virtuelle Bewerbungsgespräche per Video­konferenz sind in Coronazeiten nichts Außerge­wöhn­liches mehr. "Robot Recruiting" geht noch einen Schritt weiter: Hier übernimmt die Software die Rolle des Recruiters vom Small­talk, über Fragen und Antworten. Wie gut das bereits in der Praxis funktioniert, zeigt ein Test von sieben Chatbots.mehr

no-content
News 06.05.2021 Automatisierung

Künstliche Intelligenz (KI) soll das HR-Management einfacher, schneller und objektiver machen. Einsatzmöglichkeiten gibt es beispielsweise im Recruiting oder in der Personalentwicklung. Für eine sichere und diskriminierungsfreie Nutzung setzen sich das KI-Observatorium und der Ethikbeirat HR Tech ein.mehr

1
Serie 27.04.2021 Finance Excellence 2021

Die Digitalisierung stellt eine der größten Herausforderungen unserer Zeit dar, bringt aber gleichzeitig auch enorme Chancen mit sich, wie nicht zuletzt die Corona-Pandemie zeigt. Klaus Werner, Geschäftsführer im Finanzbereich der Telekom Deutschland GmbH (TDG), zeigt in seinem Vortrag, wie die Digitalisierung im Finanzbereich der Telekom aussieht und welche Use Cases bereits umgesetzt wurden.mehr

no-content
News 26.04.2021 Performance Recruiting

Bei Mangelberufen versagen oft die klassischen Recruiting-Instrumente. Eine Bewerberansprache über soziale Medien und berufsbezogene Netzwerke hilft dabei, latente Bewerber zu mobilisieren. Das Beispiel der Augenklinik Dr. Hoffmann zeigt, wie dieses Recruiting-Instrument funktioniert.mehr

no-content
Serie 22.04.2021 Finance Excellence 2021

Welche Faktoren treiben die Finanztransformation voran? Und welche Kernkompetenzen sind in Zeiten der Digitalisierung gefragt? Diese Fragen beantwortet Prof. Dr. Erik Strauß in seinem Vortrag "Der Finanzbereich gestern, heute und morgen — Anspruch und Wirklichkeit einer Transformation".mehr

no-content
News 21.04.2021 Künstliche Intelligenz

Chatbots sind nicht nur im Recruiting sinnvoll. Auch beim Onboarding, in der Weiterbildung und bei vielen anderen Anfragen an den HR-Bereich können die digitalen Assistenten unterstützen. Für den erfolgreichen Einsatz von HR-Chatbots gibt es mittlerweile viele Beispiele. Ein Überblick über Einsatzfelder und Anbieter.mehr

no-content
Serie 15.04.2021 Finance Excellence 2021

Die 16. Fachkonferenz Finance Excellence von Horváth & Partners stand unter dem Motto "Neuer Schub nach der Krise? — Mit Digitalisierung im CFO-Bereich Effizienzpotenziale heben".  Die Online-Konferenz bot interessante Konzepte und Umsetzungsbeispiele zur Digitalisierung, u. a. von Siemens Healthineers und Telekom.mehr

no-content
News 17.03.2021 Digitale Zukunft

BIM ist in aller Munde – die Planungsmethode ist der Top-Trend beim Bauen. Digitalisierung ist aber weit mehr als das. Etwa Künstliche Intelligenz (KI) oder sogar Beton aus dem 3D-Drucker haben mit Science-Fiction nur noch wenig zu tun. Wie sieht die Zukunft der Baubranche aus?mehr

no-content
News 23.02.2021 Kommentar

Das Unternehmen Precire Technologies, Pionier für künstliche Intelligenz (KI) in der Personaldiagnostik, befindet sich in Liquidation. Die Talanx-Gruppe, Hauptaktionär des Startups, hat den Glauben an das Geschäftsmodell verloren und stoppt die Finanzierung. Die Aachener Softwarefirma hat den Mitarbeitern gekündigt und der ehemalige Geschäftsführer Thomas Belker das Unternehmen verlassen.mehr

no-content
News 21.01.2021 Datenschutzmanagement

Der nächste Europäische Datenschutztag 2021 findet am 28. Januar statt. Behandelt werden die Herausforderungen des internationalen Datentransfers aus Sicht der Datenschutzkonvention 108+ und der DSGVO. 2020 behandelte man am Datenschutztag juristische Fragen, die sich aus der Anwendung der künstlichen Intelligenz ergeben.mehr

no-content
Serie 20.01.2021 Kolumne E-Learning

Bei allen Videokonferenzen, Webinaren und Online-Schulungen, die seit Corona das Thema "digitales Lernen" dominieren, ist ein Thema fast aus dem Blick geraten: Künstliche Intelligenz. Dabei ist die gerade dabei, auch im digitalen Lernen von der übertriebenen Werbeaussage zum  Anwender- und Umsetzungs-orientierten Begriff zu werden, wie unsere Kolumnistin Gudrun Porath beobachtet hat.mehr

no-content
Interview mit einem Avatar
digital
Magazinbeitrag 01.12.2020 Eignungsdiagnostik

Eine neue Technologie hält Einzug in die Bewer­ber­­vorauswahl: Das Avatar-­Interview kann künftig Online-­Tests ergänzen und Chatbots und Video­interviews ablösen. Die Technik ist noch neu, erste Erprobungen zeigen aber das Potenzial und große diagnos­tische und rechtliche Vorteile gegen­über zeitversetzten Interviews auf Videobasis.mehr

no-content
News 30.11.2020 Forschungsprojekt

Wie kann künstliche Intelligenz beherrschbar, nachvollziehbar und fair im Personalmanagement eingesetzt werden? Dieser Frage geht das Forschungsprojekt "ExamAI" nach und zeigt an sieben Anwendungsszenarien die Gefahren und Potenziale auf.mehr

no-content
News 26.11.2020 34. Stuttgarter Controlling & Management Forum

Risiken für Volkswirtschaften, Unternehmen und Geschäftsmodelle zu analysieren und vorherzusagen ist nicht erst seit Corona eine Herausforderung. Um diese Herausforderung zu meistern können Unternehmen Advanced Analytics einsetzen. Wie das gelingen kann, stellt Dr. Stephanie Nöth-Zahn am Beispiel einer Corona-Prognose-Anwendung vor. mehr

no-content
News 25.11.2020 Hernstein Management Report

Der aktuelle Hernstein Management Report beschäftigt sich mit einem neuen Rollenbild für Führungskräfte: dem Key Player auf Zeit. In einem Viertel der befragten Unternehmen gibt es bereits eine solche Führungsrolle.mehr

no-content
News 09.11.2020 Personaldiagnostik

Anbieter und Anwender videobasierter Recruitingverfahren sowie Wissenschaftler haben einen einheitlichen DIN-Standard für den Einsatz von Videos in der Eignungsbeurteilung entwickelt, der nun online verfügbar ist. Dabei wurden auch KI-gestützte Methoden einbezogen.mehr

2
News 06.11.2020 Remote Work

Soziale Roboter könnten die psychologischen Folgen von Remote Work und sozialer Isolation im Zuge der Corona-Pandemie mildern, stellte ein Forscherteam fest. Die Wissenschaftler identifizierten vier Robotertypen, die eine Stütze für psychisch anfällige Menschen sein können.mehr

no-content
Interview 28.10.2020 Learning & Development

Sie arbeiten Tag und Nacht, finden Antworten auf gezielte Fragen in Sekundenschnelle und lernen mit jeder Anfrage weiter: Von Chatbots in der Steuerfunktion versprechen sich viele Unternehmen mehr Effizienz. Huw Lloyd und Christoph Schneider, Experten im Bereich Tax Technology and Transformation bei EY, erklären im Interview, wie Chatbots zur Effizienzsteigerung in Unternehmen beitragen können.mehr

no-content
News 27.10.2020 Europäische Arbeitsforschungstagung

Was bedeutet der Wandel der Arbeit für den Menschen? Wie sieht der Arbeitsplatz der Zukunft aus? Und wie können Unternehmen ihre Beschäftigten bestmöglich darauf vorbereiten? Am 21. und 22. Oktober 2020 haben Vertreterinnen und Vertreter der europäischen Politik, Forschung, Wirtschaft und der Sozialpartner bei der europäischen Arbeitsforschungstagung "Beyond Work 2020" über Fragen wie diese diskutiert.mehr

no-content
News 17.10.2020 ZPE-Thementag Future of Work

In ihrer Keynote auf der ZPE Virtual hat Sabine Müller, CEO von DHL Consulting, von der Transformation beim Logistikkonzern berichtet. Im Anschluss folgte eine anregende Diskussion mit den Zuhörern, die via Live-Chat vor allem bezüglich der von Müller im Vortrag vorgestellten Personas nachhakten.mehr

no-content
News 16.10.2020 Forschungsprojekt

Gebäude und Bauvorhaben werden komplexer und mit ihnen die Möglichkeiten, sie energieeffizient zu betreiben. Welche Einsparpotenziale bei der Inbetriebnahme, aber auch bei späteren Umbauten und Sanierungen gehoben werden können, untersucht das Forschungsprojekt "EnergyTwin".mehr

no-content
News 14.10.2020 ZPE-Thementag Learning & Training

Wie funktioniert künstliche Intelligenz eigentlich und was heißt das für HR? In ihrer Keynote auf der ZPE Virtual 2020 machte Professorin Jana Koehler, Leiterin des Forschungsbereiches "Algorithmic Business and Production" am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI), einen kurzen Ritt durch die Geschichte der KI und gab Personalern Handlungsempfehlungen.mehr

no-content
News 14.10.2020 ZP Thinktank Learning & Training

Als Impuls für weitere Diskussionen haben Experten für jeden Themenbereich der Messe ZPE Virtual 2020 Thesen zur Zukunft erarbeitet. Diese Thinktanks stellen ihr jeweiliges Thesenpapier auch auf der Messe vor. Professorin Anja Schmitz moderiert den ZP Thinktank "Learning & Training" und geht der Frage nach, wie sich das Lernen vor dem Hintergrund der Corona-Krise verändern wird.mehr

2
News 17.09.2020 Experten-Interview: Erfolgreich entscheiden

Die Digitalisierung verändert auch die Entscheidungsfindung. Allerdings ist KI nicht immer die Lösung, so Prof. Dr. Utz Schäffer im letzten Teil des Interviews. Für die Controller hat er fünf handfeste, analoge Empfehlungen für krisenfeste Entscheidungsstrukturen parat.mehr

no-content
News 25.08.2020 Netzwerk sucht noch Partner

Die ersten Projekte der Bundesregierung sind am Start: Im "Future Energy Lab" wird die Deutsche Energie-Agentur (Dena) bis 2022 digitale Technologien auf Basis von Blockchain und Künstlicher Intelligenz (KI) für die Energiewirtschaft erproben. Interessierte Unternehmen können mitmachen.mehr

no-content
News 24.07.2020 Kernanforderungen beim Einsatz im Gesundheitswesen

Die Gesellschaft für Versicherungswissenschaften und -gestaltung (GVG) hat ein Positionspapier erstellt. Darin geht es um die Kernanforderungen an künstliche Intelligenz (KI) beim Einsatz im Gesundheitswesen.mehr

no-content
News 24.06.2020 Studie zu künstlicher Intelligenz

Plant ein Unternehmen die Einführung von künstlicher Intelligenz (KI), bleibt der wichtigste Faktor – der Mensch – meist außen vor. Eine Studie ging der Frage nach, was die Beschäftigten von KI erwarten. Ein Ergebnis: Sie sehen ihre Führungskräfte in der Pflicht, ihnen das benötigte Wissen zu vermitteln.mehr

no-content
News 23.06.2020 Advertorial: KI Mobilität der Zukunft

Breeze Technologies aus Hamburg hat sich den Kampf für bessere Luftqualität auf die Fahnen geschrieben. Ihr wichtigstes Werkzeug dabei: Technologie.mehr

no-content
News 18.06.2020 Industrie 4.0

Wo stehen Deutschlands Fabriken auf dem Weg zur Industrie 4.0? Eine aktuelle Erhebung des Digitalverbands Bitkom zeigt: Die deutsche Industrie hat in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht und steht im internationalen Vergleich gut da. Um den Bedarf an entsprechend qualifizierten Fachkräften zu decken, wollen viele Unternehmen ihre Mitarbeiter weiterbilden.mehr

no-content
Serie 26.05.2020 Jahreskonferenz Strategisches Management 2020

Was unterscheidet menschliche und künstliche Intelligenz? Dr. Mario Herger sieht in KI die Chance, neues Wissen zu generieren und eigenes Verhalten zu reflektieren. In einem Punkt allerdings werde der Mensch nie von der Maschine ersetzt werden.mehr

no-content
News 12.03.2020 People Analytics-Verfahren und Mitbestimmung

Unternehmen, die das Verhalten von Mitarbeitern über sogenannte People Analytics-Verfahren erfassen, bewegen sich auf rechtlich dünnem Eis. Ohne sich dieser Problematik bewusst zu sein, verstoßen sie oft gegen das Betriebsverfassungsgesetz. Dies ergab ein 2-jähriges Forschungsprojekt. Der Gesetzgeber muss laut Projektergebnis klären, wie selbstlernenden Algorithmen und Mitbestimmung vereinbar sind.mehr

no-content
Serie 19.02.2020 Kolumne E-Learning

Was kann man tun, um den intransparenten Learning-Markt mit verschiedenen Bezeichnungen übersichtlicher zu machen? Die Marktforscher von Fosway schlagen dafür neue Kategorien vor, Kolumnistin Gudrun Porath ist davon nicht vollständig überzeugt.mehr

no-content
News 18.02.2020 Kommentar

Die Diskussion um den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Personalarbeit ist in Deutschland von Ressentiments und offener Ablehnung gekennzeichnet. Dabei wird die Entscheidungsgüte von algorithmischen Systemen oft übersehen, meint Prof. Stefan Strohmeier.mehr

no-content
Analyse 05.02.2020 Strategy

Wie Dematerialisierung, Daten und Künstliche Intelligenz die Steuerberatung verändern und warum Steuerberater einen anderen Blick darauf wagen solltenmehr

no-content
News 14.01.2020 Predictive Analytics

Welche Einflussfaktoren treiben die Entwicklung des Personals? Dieser Frage geht die Deutsche Telekom in einem Pilotprojekt nach und setzt dabei auf künstliche Intelligenz. Die ist zwar nicht immer schlauer, dafür aber schneller und flexibler als ihre menschlichen Mitstreiter.mehr

no-content
News 03.01.2020 Interview zu People Analytics

Beim Thema Predictive People Analytics fehlt es oft an wissenschaftlich fundierten Kenntnissen, der Wissenschaft wiederum fehlen die Datensätze. Deshalb möchte Professor Florian Englmaier von der LMU München enger mit Unternehmen zusammenarbeiten. Wie das konkret aussieht, erklärt er im Interview.mehr

no-content
Serie 02.01.2020 Kolumne E-Learning

Wenn Probleme drängen, beschleunigt sich Veränderung und die Bereitschaft steigt, neue Technologien zu erproben. Unsere Kolumnistin Gudrun Porath zeigt an einem Beispiel, wie künstliche Intelligenz neue Dimensionen im Lernen eröffnet. mehr

2
News 27.11.2019 Digitalisierungsindex Mittelstand 2019/2020

KI und Machine Learning fassen auch im Mittelstand Fuß. Das geht aus dem Digitalisierungsindex 2019/2020 hervor. Angestrebt werden tiefere Einsichten in Kaufverhalten und Produktnutzung. Aber auch die Kehrseite der Medaille wird nicht vergessen.mehr

no-content
News 24.10.2019 Künstliche Intelligenz

Unternehmen setzen verstärkt auf automatisierte Entscheidungen durch algorithmenbasierte Systeme. Das spart Zeit und Geld – birgt jedoch vielfältige Gefahren der Benachteiligung einzelner Menschen und ganzer Bevölkerungsgruppen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Technikfolgenabschätzung des KIT, die im Auftrag der Antidiskriminierungsstelle des Bundes durchgeführt wurde.mehr

no-content
News 23.10.2019 DGFP-Studie

Nur drei Prozent der Unternehmen setzen laut einer Befragung der DGFP künstliche Intelligenz bereits heute in den Personalabteilungen ein. Personaler wünschen sich positive Effekte weniger in der Objektivierung von Entscheidungen, sondern sehen in erster Linie ein Potenzial darin, Prozesse schneller, transparenter und effizienter zu gestalten.mehr

no-content