Serie 28.07.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Ist Fachwissen für Führungskräfte wirklich zweitrangig?mehr

no-content
News 13.07.2021 Studie

Wie muss Führung in einer hybriden Arbeitswelt gestaltet werden? Vor welchen Herausforderungen stehen Führungskräfte und welche Kompetenzen werden von ihnen verlangt? Diesen Fragen sind das Fraunhofer IAO und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung in einer Studie nachgegangen.mehr

no-content
News 08.07.2021 Arbeitswelt nach Corona

Zu Beginn der Coronapandemie gab es viele Vorstellungen von den neuen Arbeitswelten, die kommen werden. Jetzt zeigt sich langsam, was sich durch die Krise dauerhaft verändern wird, was dafür noch zu tun ist und wo die alte Realität ein Stück weit zurückkehrt.mehr

no-content
News 15.06.2021 New Work

New Work ist eine Arbeitskultur und kein Kochrezept. Deshalb erfolgt die Umsetzung stets individuell. Pia Burkarth erläutert, welche Prioritäten Giesecke+Devrient gesetzt hat und wie die Implementierung über 4 Workstreams vorangetrieben wurde.mehr

no-content
Serie 09.06.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie kommuniziert man so, dass andere folgen?mehr

no-content
News 28.05.2021 New Work

New Work bietet auch dem zukunftsorientierten Finance-Bereich große Chancen, fordert aber auch neue Kompetenzen. Pia Burkarth erläutert, wie Leadership als vertrauensbasierte und empathische Führung sowie digitalisierte und automatisierte Instrumente und Methoden das Anforderungsprofil im Finance-Bereich beeinflussen.mehr

no-content
News 21.05.2021 Rückschau

Die 20. Kienbaum People Convention präsentierte sich als bislang hochkarätigstes HR-Event des Jahres 2021. Neben Keynotes von sechs CHROs gab Walter Jochmann (Kienbaum) seine jährliche "Rede zur Lage der HR-Nation". Thema der Veranstaltung war die "Post Pandemic Organisation".mehr

no-content
News 17.05.2021 Managementkurse

Jährlich rankt die Financial Times die besten Fortbildungsprogramme für Manager - unterteilt in offene Angebote und solche, die auf die Wünsche von Unternehmen zugeschnitten sind. Aufgrund der Coronapandemie setzt die britische Wirtschaftszeitung 2021 das Ranking jedoch aus. In den dennoch veröffentlichten, alphabetischen Listen, sind auch vier deutsche Hochschulen aufgeführt.mehr

no-content
News 14.05.2021 Hoffest bei HR Pepper

Hybrid ist und wird die neue Wirklichkeit sein. Das Hoffest 2021 bei HR Pepper beschäftigt sich mit der Herausforderung des "Hybriden". Impulse dazu kommen unter anderem von Sascha Lobo und Janina Kugel. Das Programm wird am 11. Juni 2021 digital aus dem "schönsten Hinterhof Berlins" übertragen.mehr

no-content
News 10.05.2021 Bodo Janssen im Interview

Von heute auf morgen mussten die Hotels der Upstalsboom-Kette in den Lockdown gehen. Dennoch zieht Hotelier Bodo Janssen in seinem neuen Buch eine positive Bilanz: Jetzt bewähre sich, worauf in seinem Unternehmen seit zehn Jahren hingearbeitet wurde. Im Interview spricht er über neue Aspekte der Führung.mehr

no-content
Serie 28.04.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie fördert man offene Aussprachen?mehr

no-content
Mit Losglück zum Manager
digital
Magazinbeitrag 20.04.2021 Führungskräfteauswahl

Das Los soll darüber entscheiden, wer einen begehrten Manage­ment­posten erhält. Was zunächst absurd klingt, ist zumindest fairer als so manche vom "Schmidt-­sucht-Schmidtchen-Prinzip" be­ein­trächtigte Auswahl­ent­scheidung. Unsere Autoren zeigen, wie man mit sogenannten "fokussierten Losverfahren" prestige­trächtige Posten besetzen kann – und auf diese Weise Quoten für Minderheiten dauerhaft überflüssig macht.mehr

no-content
News 26.03.2021 Auszeichnung

Nach einer Pause im vergangenen Jahr geht der St. Galler Leadership Award 2021 in die nächste Runde. Die Universität St. Gallen und die Deutsche Gesellschaft für Personalführung prämieren mit dem Preis neue Ideen und Initiativen zur Mitarbeiterführung. Verliehen wird die Auszeichnung nicht wie geplant auf dem St. Galler Leadership-Tag, sondern auf der DGFP-Jahrestagung Personalentwicklung am 16. November.mehr

no-content
Serie 12.03.2021 Führen in der Krise

Für die einen ist es ein notwendiges Übel, für die anderen eine große Chance, für alle aber ein riesiges Experiment: Die Coronapandemie machte Führung auf Distanz über Nacht zur neuen Realität. Für Führungskräfte bringt virtuelles Führen zunächst einen zeitlichen und organisatorischen Mehraufwand mit sich. Wodurch dieser entsteht, beleuchtet eine Studie von Meta Five.mehr

no-content
Serie 10.03.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie selbstsicher müssen Leader sein?mehr

no-content
News 04.03.2021 Studie: Leadership 2021

Die digitale Transformation und die Coronapandemie stellen Führungskräfte, Vorstände und Aufsichtsräte vor neue Herausforderungen. HR-Themen rücken, auch außerhalb des Personalwesens, auf der Agenda nach oben. Zu diesem Ergebnis kam die Atreus-Studie "Leadership 2021".mehr

no-content
News 26.02.2021 Kommunikationstipps

Im Berufsleben geht es häufig darum, das Vertrauen von Geschäftspartnern, Kunden, Vorgesetzten oder Mitarbeitern zu gewinnen. Der Kommunikationsexperte und Rhetoriktrainer Frank Becher gibt Tipps, wie Sie vertrauenserweckend kommunizieren.mehr

no-content
News 15.02.2021 Advertorial: Resiliente Mitarbeitende

Resiliente Belegschaften kommen nicht nur besser durch die Corona-Krise, sie schaffen das auch mit mehr Innovation. Eine zentrale Rolle spielt hierbei das emotionale Wellbeing. Doch der Reihe nach.mehr

no-content
News 05.02.2021 Weiterbildung

Die Coronakrise hat die Anbieter von Präsenzseminaren hart getroffen. Die Folgen werden für den Weiterbildungsmarkt nun sichtbar: Die Akademie für Führungskräfte der Wirtschaft GmbH in Überlingen, einer der bedeutendsten Weiterbildungsanbieter in Deutschland, stellt ab sofort ihre Geschäftstätigkeit vollständig ein.mehr

no-content
News 04.02.2021 Business School

Geschlechterparität und Vielfalt in Führungspositionen stehen zunehmend im Fokus des Managements. Die ESMT Berlin und Volkswagen reagieren mit einem neuen Stiftungslehrstuhl, um die Forschung zur Vielfalt in Führungspositionen auszubauen.mehr

no-content
Serie 03.02.2021 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Sollen Führungskräfte politisch Stellung beziehen?mehr

no-content
News 27.01.2021 Hernstein Management Report

In mehr als der Hälfte der Unternehmen gibt es sie: Mitarbeitende, die ihre starke, vom Mainstream abweichende Meinung offen vertreten – die "Rebellen" im Team. Sie bringen Unruhe ins Team, sorgen aber auch für bessere Ergebnisse, glauben ihre Führungskräfte, die für den Hernstein Management Report befragt wurden.mehr

no-content
Serie 22.01.2021 Führen in der Krise

Die Motivation der Mitarbeiter aufrechtzuerhalten, ist schwieriger denn je: Führungskräfte müssen trotz Zusammenarbeit auf Distanz für eine produktive Arbeitsatmosphäre sorgen, den Kurs vorgeben und Zuversicht ausstrahlen. Fünf Tipps, um positive Impulse zu setzen.mehr

no-content
Serie 04.01.2021 Führen in der Krise

Nur wer sich selbst exzellent führt, kann auch andere zum Erfolg bringen. Gespräche mit Extremsportlern, Abenteurern und einem Turnaround-Manager zeigen, was Führung in schwierigen Zeiten auszeichnet und wie diese Erfolgsfaktoren in den Unternehmensalltag übertragen werden können.mehr

no-content
In Teilzeit durch die gläserne Decke
digital
Magazinbeitrag 22.12.2020 Vereinbarkeit

Dass vielerorts noch traditionelle Rollenbilder gelebt werden, ist eine Realität, der sich auch das norddeutsche Energieunternehmen EWE stellen muss. Rund 60 Prozent der hochqualifizierten Mitarbeiterinnen arbeiten in Teilzeit. Sie für Führungsaufgaben zu gewinnen, hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt.mehr

no-content
Serie 16.12.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Soll man Mitarbeiter im Homeoffice kontrollieren?mehr

no-content
Ambidextrie – vom Phänomen zum Instrument
digital
Magazinbeitrag 08.12.2020 Führung

Die Idee der "beidhändigen Führung" leuchtet sofort ein: Nicht der eine Weg führt zum Erfolg, sondern die Kombi­nation von verschiedenen Führungsstilen je nach Situation und Zielsetzung. In der Praxis aber bleibt häufig unklar, wie Ambidextrie konkret gelebt werden kann und welche Kompetenzen es dafür be­nötigt. Gudrun Töpfer hat ein Instrument zur Stand­ort­bestimmung entwickelt und zeigt so, was Ambi­dextrie in der Praxis bedeuten kann.mehr

no-content
News 04.12.2020 Wissenschaft für Praktiker

Das Konzept der transformationalen Führung wird zunehmend auch kritisch gesehen. Problematisch sind die empirisch nicht abgrenzbaren Dimensionen, fehlende konzeptuelle Klarheit sowie die Vermischung von Führungsverhalten und Führungserfolg. Ein Überblick.mehr

no-content
News 25.11.2020 Hernstein Management Report

Der aktuelle Hernstein Management Report beschäftigt sich mit einem neuen Rollenbild für Führungskräfte: dem Key Player auf Zeit. In einem Viertel der befragten Unternehmen gibt es bereits eine solche Führungsrolle.mehr

no-content
Serie 16.11.2020 Führen in der Krise

Um Krisen überwinden zu können, müssen Unternehmen eine starke Innovationskultur etablieren. Das liegt schwerpunktmäßig in den Händen der Führungskräfte, denn diese sind Leitfiguren und Initiatoren eines kollektiven Innovations-Mindsets. Mit Hilfe von zehn Tipps können Führungskräfte mehr Innovationen bewirken.mehr

no-content
News 10.11.2020 Erfahrungsbericht

Anfangs war sie skeptisch, ob sie sich ein MBA-Studium zutrauen konnte und wollte. Doch die teils entbehrungsreiche Zeit hat sich bezahlt gemacht: Sarah Ungar ist Director People Excellence bei Rolls-Royce Power Systems und hat viel in Sachen Diversity und Führung gelernt.mehr

no-content
Serie 04.11.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Ist Donald Trump ein Leader?mehr

no-content
News 03.11.2020 Interview mit Chairwoman der Charta der Vielfalt

Unternehmen, die um Diversity Management herumzukommen versuchen, könnten ihre Zukunft verspielen. Das ist ein Fazit aus einer noch unveröffentlichten Studie der "Charta der Vielfalt". Die Fortschritte gehen nicht schnell genug, meint Ana-Cristina Grohnert, Vorstandsvorsitzende der Arbeitgeberinitiative, im Interview.mehr

2
News 29.10.2020 HR-Community

Der Next Act 2020 musste trotz Verschiebung in diesem Jahr virtuell stattfinden, blieb aber seinem Anspruch treu: Es wurden die großen Fragen der Zeit diskutiert, neue Perspektiven eröffnet und Grenzen überschritten, alles eingebettet in ein außergewöhnliches und cooles Ambiente. Der Next Act bleibt ein Highlight in der HR-Community.mehr

no-content
News 16.10.2020 ZPE-Thementag Future of Work

Am letzten Messetag mit dem Schwerpunkt "Future of Work" erlebten die Besucher der ZPE Virtual 2020 ein besonderes Highlight: Leadership-Expertin Professorin Heike Bruch stellte in einer inhaltsreichen Keynote zentrale Ansatzpunkte zu zeitgemäßer Führung vor. Trotz des anstehenden Wochenendes zog der Vortrag viele Zuschauer an.mehr

no-content
News 13.10.2020 ZPE-Thementag Operations & Services

Personalabbau, -umbau und -aufbau gleichzeitig zu meistern, lautet in vielen Unternehmen die zentrale Herausforderung dieser Tage. HR muss also liefern und sich dabei in einem Spannungsfeld zwischen Stabilisierung und Aufbruch, Effizienz und Flexibilität bewegen. Gefragt ist Beidhändigkeit, im Fachjargon "Ambidextrie" genannt. Doch ist HR dafür bereit? Ein Panel auf der ZPE Virtual 2020 mit drei Personalerinnen ging dieser Frage nach.mehr

no-content
Der Corona-Effekt in der Führung
digital
Magazinbeitrag 06.10.2020 Leadership

Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung voran, befördert New Work, Agilität und mobile Arbeitsmodelle. Auf der anderen Seite droht inmitten des akuten Krisenmanagements eine Rückkehr zu klassischen hierarchischen Führungs­formen. Ein Dilemma.mehr

no-content
News 05.10.2020 Selbstorganisation

Das Amt für Technik, Umwelt, Grün der Stadt Herrenberg hat vor zwei Jahren eine Meisterstelle im städtischen Bauhof nicht nachbesetzt und auf Selbstorganisation umgestellt. Wir sprachen mit Amtsleiter Stefan Kraus über die Erfolgsfaktoren und die Learnings aus dem Pilotprojekt „Startup Bauhof“.mehr

no-content
News 01.10.2020 Themenwoche Corporate Health

Mitarbeiter, die ihre Vorgesetzten als ungerecht empfinden, leiden wesentlich häufiger auch unter körperlichen Erkrankungen. Im Schnitt weisen sie deshalb bis zu 2,3 mehr Fehltage pro Jahr auf als Mitarbeiter mit fairen Chefs. Das zeigt der AOK Fehlzeiten-Report 2020.mehr

no-content
News 28.09.2020 Führung im digitalen Arbeitsumfeld

Wenn die MitarbeiterInnen nicht im Büro, sondern im Homeoffice sitzen, stellt das Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Aber sie lassen sich meistern. Wenn die wichtigste Prämisse beachtet wird: Führung heißt vor allem Kommunikation – und Vertrauen.   mehr

no-content
Serie 23.09.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie viel Korpsgeist braucht ein Team?mehr

no-content
Serie 22.09.2020 Zahl der Woche

43 Prozent der Deutschen erwarten nicht, dass berufliche Hierarchien künftig flacher werden. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).mehr

no-content
Serie 15.09.2020 Zahl der Woche

37,3 Prozent der Deutschen glauben, dass die Arbeit von zuhause aus – also aus dem Homeoffice – eher dazu führen wird, dass mehr Führung von Vorgesetzten gefragt ist. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   11.09.2020

Selten wurden die vielfältigen, mitunter widersprüchlich wirkenden Anforderungen an Führungskräfte deutlicher als während der Krise. Sie sollen entscheiden, befähigen, vertrauen, vorangehen. Wie kann das gelingen?mehr

no-content
News 01.09.2020 NS-Geschichte

Die Continental AG hat ihre Verstrickungen in die Kriegswirtschaft des Nationalsozialismus durch den Historiker Paul Erker schonungslos aufarbeiten lassen. CEO Elmar Degenhart und Personalvorständin Ariane Reinhart wollen nun die Erinnerung zum Teil der Unternehmenskultur machen.mehr

no-content
Serie 24.08.2020 Human Works Talks 2020

"Vertraust du mir, vertrau ich dir." Der dritte Human Works Talk von Mercer-Promerit am Donnerstag, den 20. August behandelte das Thema "Trust" in Gesellschaft, Wirtschaft und in der Beziehung zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Dieter Kern, Partner von Mercer, führte die Diskussionsrunde.mehr

no-content
Serie 12.08.2020 Kolumne Leadership

Führen und Folgen sind die Grundlage gelingender Zusammenarbeit. Doch ihre Voraussetzungen unterliegen dem Wandel. Unser Kolumnist Randolf Jessl beleuchtet diesmal die Frage: Wie gelingt der Spagat zwischen Kosteneffizienz und Innovationssteigerung?mehr

no-content
News 10.08.2020 Wissenschaft für Praktiker

Die direkte Transformation von traditionellen in agile und demokratische Teamstrukturen scheint nicht friktionslos möglich zu sein. Das Konzept der geteilten Führung oder Shared Leadership könnte eine Zwischenform in dieser Transformation darstellen.mehr

no-content
News 29.07.2020 Praxisbeispiel

Ein dreiviertel Jahr verbringt das Team der Antarktisstation Neumayer III inmitten von Eis und Schnee. Damit die Zusammenarbeit unter diesen extremen Bedingungen gelingt, bereiten sich die Forscher rund drei Monate lang vor. Neben einem gemeinsamen Führungsverständnis zählen Erwartungsmanagement und Konfliktlösung zu den Erfolgsfaktoren.mehr

no-content