HR Newsservice   29.06.2021

Traditionell müssen sich die Arbeitsgerichte relativ oft mit Rechtsstreitigkeiten um den Urlaubsanspruch befassen. Im Topthema geben wir Ihnen einen Überblick über wichtige Urteile, die in den vergangenen Jahren zum Thema Urlaub gefällt wurden.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   25.06.2021

Welche Fachbücher sollten Weiterbildungsprofessionals und Organisationsberater in der Sommerpause lesen, wenn sie in Ruhe ihr Wissen auffrischen oder ihr Geschäftsmodell überdenken wollen? Die Empfehlungen der Redaktion.mehr

no-content
Von schlechten zu guten Daten
digital
Magazinbeitrag 22.06.2021 HR-Benchmarking

Welche Messlatte legen Unter­nehmen an ihre HR-Arbeit? Und wie schneiden sie damit im Vergleich zum Wettbewerb, inner­halb der Branche oder gar landes­weit ab? Um diese Fragen beant­worten zu können, hat eine Beratung ein Bench­marking entwickelt, das HR-­Organisationen eine Stand­ort­bestimmung ermöglichen soll.mehr

no-content
News 17.06.2021 Mitgliederversammlung

Auf der Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Personalmanager ist Inga Dransfeld-Haase als Präsidentin bestätigt worden. Im 13-köpfigen, ehrenamtlichen Präsidium finden sich außerdem zwei neue Beisitzer.mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   02.06.2021

Das Scheitern von Managern rückt vor allem dann in den Fokus der Öffentlichkeit, wenn es um millionenschwere Fehlentscheidungen geht oder prominente Personen betroffen sind. Derartige Fälle sind jedoch nur die Spitze des Eisbergs. Professor Uwe P. Kanning hat die wissenschaftlichen Forschungsergebnisse rund um falsche Entscheidungen und andere Managementfehler zusammengestellt und zeigt, dass wesentlich mehr als die Persönlichkeit eine Rolle spielt, wenn Manager scheitern.mehr

no-content
HR Newsservice   28.05.2021

Befristete Arbeitsverträge haben für Arbeitgeber den Vorteil, dass sie mehr Flexibilität bei der Personalplanung ermöglichen. Im Gegensatz zu unbefristeten Verträgen bedürfen sie keiner Kündigung, sondern enden mit Zeitablauf. So spielen Befristungsverträge sowohl in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Dienst eine große Rolle. mehr

no-content
kostenpflichtig wirtschaft & weiterbildung   05.05.2021

Humor kann in Online-Meetings Nähe erzeugen. Aber es sollte sich immer um einen „ermutigenden“ Humor handeln, fordert Eva Ullmann, Humorexpertin und Leiterin des „Deutschen Instituts für Humor“ in Leipzig in diesem Fachartikel. Doch wie gelingt ermutigender Humor in Zeiten der Krise?mehr

no-content
HR Newsservice   27.04.2021

Nach Appellen und einer Selbstverpflichtung der Wirtschaft ist sie nun also eingeführt worden: die Coronatestpflicht für Betriebe. Gemäß der Neuregelung in der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung müssen Arbeitgeber ihren Mitarbeitern, die nicht ausschließlich im Homeoffice arbeiten, mindestens zweimal pro Woche einen Coronatest anbieten. mehr

no-content
digital
Magazinbeitrag 13.04.2021 HR-Arbeit im Gesundheitssektor

Strukturen und Arbeitsprozesse in Kliniken sind auf Hierarchie, Stabilität und Sicherheit ausgerichtet. Nicht zuletzt die Coronapandemie hat aber gezeigt, dass flexible und schnelle Prozesse mit eigenverantwortlichen Entscheidungen – sprich: agiler Arbeit – vonnöten sind. Wie es aussehen kann, wenn Kliniken agil werden, zeigt Pflegedirektor Michael Löhr vom LWL-Klinikum Gütersloh im Interview.  mehr

no-content
kostenpflichtig Personalmagazin   12.04.2021

Unterbesetzung, überholte Strukturen und ständiger Zeitdruck kennzeichnen die Arbeit im Gesundheitssektor. Ein grundlegender Wandel ist notwendig, um die Attraktivität dieser wichtigen Branche zu retten. Der Schwerpunkt zeigt, wo HR ansetzen muss.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.03.2021

In Krisenzeiten müssen die traditionellen Wege, gute Entscheidungen zu treffen, überdacht werden. Die Kommunikation von Entscheidungen und Entscheidungsprozessen wird in komplexen Kontexten wichtiger als die Entscheidung selbst. Denn passende Entscheidungen, die nicht befolgt werden, helfen nicht. Unpassende Entscheidungen, die nicht mehr diskutierbar und revidierbar sind, entbinden Andersdenkende von den Entscheidungen.mehr

no-content
HR Newsservice   23.03.2021

Arbeitgeber haben die Möglichkeit, Mitarbeitende abzumahnen. Doch was genau ist eigentlich eine Abmahnung und welche Folgen hat sie für die betroffenen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen?  mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   01.03.2021

In jeder Wirtschaftskrise schlagen zwei Herzen in der Brust eines Personalentwicklers. Einerseits will er solidarisch Kosten senken. Andererseits muss er die Mitarbeitenden fit machen für die Zeit nach der Krise. Coaching ist in dieser Situation eine sinnvolle Investition, deren Nutzen berechnet werden kann.mehr

no-content
HR Newsservice   22.02.2021

Einige Arbeitnehmer üben neben ihrer Haupttätigkeit einen weiteren Job aus, um ihr Einkommen aufzubessern. Manchmal ist es aber so, dass der Hauptarbeitgeber es nicht gerne sieht, wenn sein Mitarbeiter einen Zweitjob hat. Wie ist die Rechtslage? mehr

no-content
News 04.02.2021 HR-Management

Aktuell stehen Kurzarbeit, Homeoffice und die dafür notwendige Digitalisierung sowie in Dienstvereinbarungen gegossene Hygienekonzepte auf der To Do – Liste der Personalabteilungen. Aber die Pandemie wird irgendwann vorbei sein. Was wird dann wichtig werden?mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.02.2021

Gerade in der aktuellen Krise brauchen Führungskräfte fundiertes psychologisches Wissen darüber, wie sie Menschen motivieren und schwierige Entscheidungen treffen können. Einige Business Schools haben sich darauf eingestellt und bieten immer mehr Executive-Education-Kurse mit psychologischen Inhalten an.mehr

no-content
HR Newsservice   25.01.2021

Die Rechnung ist einfach: Mit jedem Mitarbeiter, der im Homeoffice tätig ist, reduziert sich die Anzahl der Personen, die sich im Betrieb aufhalten. Viele sparen sich die An - fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn sie von daheim aus arbeiten. So können in Zeiten der Pandemie Kontakte vermieden werden.mehr

no-content
News 07.01.2021 Interview mit Inga Dransfeld-Haase

Pünktlich zum Jahresauftakt präsentiert der Bundesverband der Personalmanager (BPM) seine Agenda 2021. Darin formuliert der Verband sieben Thesen zu den wichtigsten HR-Trends im neuen Kalenderjahr. Welchen Einfluss die Coronapandemie auf die Personalarbeit hat und worin die weiteren Handlungsfelder bestehen, erläutert BPM-Präsidentin Inga Dransfeld-Haase im Interview.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   07.01.2021

„Coursera“, die weltweit größte Lernplattform für Online-Kurse von Hochschulen, expandiert enorm. Die größte Nachfrage verzeichnen dabei E-Learning-Angebote für ganz normale Unternehmen. Amerikanische Investoren schätzen den Wert von Coursera auf 2,5 Milliarden US-Dollar. Jeff Maggioncalda, CEO von Coursera,  berichtete auf einer Online-Konferenz von den beeindruckenden Zuwächsen seiner Bildungsplattform, die eigentlich nur eine technologische Infrastruktur bietet, aber damit gut im Geschäft ist.mehr

no-content
HR Newsservice   18.12.2020

Das Jahr 2020 war geprägt von der Corona-Krise und ihren Folgen. Auch Personalverantwortliche wurden dabei vor ganz neue Herausforderungen gestellt. Man hatte sich zum Beispiel mit dem Infektionsschutzgesetz zu beschäftigen. Viele mussten sich erstmals mit den Regelungen zur Kurzarbeit auseinandersetzen. mehr

no-content
News 07.12.2020 Personalie

Elke Eller ist seit fünf Jahren Personalvorständin der Tui und wird ihren im Oktober 2021 auslaufenden Vertrag nicht verlängern. Sie möchte sich anderen Aufgaben widmen. Der schwer angeschlagene Reisekonzern verliert damit eine profilierte HR-Strategin, die zu den 40 führenden HR-Köpfen des Personalmagazins zählt.mehr

no-content
HR Newsservice   23.11.2020

Das Jahr 2020 ist ein außergewöhnliches Jahr – auch was die Urlaubsplanung angeht. Wenn ein Mitarbeiter zum Jahresende noch Resturlaub hat, stellt sich die Frage: Muss er ihn noch im „alten” Jahr abbauen oder kann er den Resturlaub mit ins neue Jahr nehmen? Und falls der Arbeitnehmer die restlichen Urlaubstage noch im Dezember nehmen möchte: Hat er dann einen Anspruch darauf, dass der Arbeitgeber ihm das gewährt? mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.11.2020

Im Rahmen eines Webinars im Oktober beleuchtete Leadership-Experte Boris Grundl den Zustand der Personalentwicklung in Deutschland und bescheinigte ihr, in einer Sackgasse zu stecken. Die Art der betrieblichen Weiterbildung sei derzeit nicht in der Lage, die Ergebnisse eines Unternehmens nachhaltig zu verbessern. Systemrelevant? „Wohl eher nicht“, behauptet der Leadership-Experte Boris Grundl in einem aktuellen Vortrag und fordert: „PE muss sich neu erfinden!“mehr

no-content
News 29.10.2020 Personalwesen im öffentlichen Dienst

Im öffentlichen Dienst verstehe die Personalabteilung sich noch zu oft als Anordnerin, weniger als Dienstleisterin. Ein Fehler, der HR ins Abseits dränge, statt sie in die Mitte der Bewegung zu stellen, meint Gastautor Dr. Stefan Döring.mehr

no-content
HR Newsservice   21.10.2020

Oft werden neue Mitarbeiter erst einmal nur befristet eingestellt. Damit ein befristeter Arbeitsvertrag auch tatsächlich wirksam ist, müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   06.10.2020

Unter organisationaler Resilienz verstehen wir die Fähigkeit, trotz widriger und völlig unerwarteter Umstände die Leistungsfähigkeit einer Organisation zu erhalten oder diese unter neuen Bedingungen zu entwickeln. Wodurch aber zeichnet sich resilientes Organisieren aus? Welche Prinzipien stecken dahinter?mehr

no-content
HR Newsservice   25.09.2020

Wer ein Arbeitszeugnis erstellen muss, hat eine ganze Reihe inhaltlicher und formaler Anforderungen zu beachten. Dabei sollten Personalverantwortliche möglichst sorgfältig vorgehen und bei der Formulierung auch auf vermeintliche Kleinigkeiten achten. mehr

no-content
News 23.09.2020 Advertorial: Personalmanagement der Zukunft

Drei Bereiche sollten bei HR-Führungskräften in den Fokus rücken: Einsatz und Nutzung von datengestützten Erkenntnissen, das Verständnis für die Weiterentwicklung der Fähigkeiten der Mitarbeiter sowie die Entwicklung eines Pools von vielfältigen Talenten in einem integrativen Umfeld.mehr

no-content
News 17.09.2020 Personalmanagementkongress 2020

Am 14. und 15. September fand der Personalmanagementkongress 2020 des BPM statt. Rund 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten die hybride Veranstaltung im Berlin Congress Center, einige hundert folgten ihr im Live-Stream. Unter strengen Hygieneregeln trotzte der Verband der Pandemie so ein Stück (neue) Normalität ab.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.09.2020

Viele Unternehmen wollen derzeit die geplanten Seminare nicht in Form von Präsenzveranstaltungen durchführen, sondern auf identische Online-Alternativen umsteigen. Doch wie realistisch ist es, dass eine Teilnehmergruppe sechs oder acht Stunden vor ihrem Laptop sitzt und einem Trainer zuhört?mehr

no-content
HR Newsservice   21.08.2020

Wie ist eigentlich mit Mitarbeitern umzugehen, die ihre Probezeit ganz oder teilweise im Homeoffice oder in Kurzarbeit verbracht haben? Ist eine Verlängerung der Probezeit möglich, wenn sich der Arbeitgeber noch unsicher ist, ob der Mitarbeiter weiterbeschäftigt werden soll?mehr

no-content
HR Newsservice   28.07.2020

Ausbildung ist eine Investition in die Zukunft. Doch viele Betriebe stecken derzeit infolge der Corona-Krise in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten. Kleinere und mittlere Unternehmen können nun – unter bestimmten Voraussetzungen – für neu abgeschlossene Ausbildungsverträge eine finanzielle Unterstützung vom Staat bekommen. mehr

no-content
HR Newsservice   26.06.2020

Vertrauen ist auch im Arbeitsverhältnis ein hohes Gut. Dennoch haben Arbeitgeber in bestimmten Situationen ein Interesse an Kontrolle. Mit der zunehmenden Digitalisierung steigen auch die technischen Möglichkeiten, Mitarbeiter zu kontrollieren.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   26.06.2020

Welche Fachbücher sollten Trainer, Berater, Coachs und Personalentwickler im Urlaub lesen, wenn sie in Ruhe ihr Wissen aufpolieren oder über ihr Geschäftsmodell nachdenken wollen? Auch wenn sich die Buchverlage in diesem Jahr wegen der Corona-Krise mit Neuerscheinungen etwas zurückgehalten haben, so gibt es doch inspirierende Neuerscheinungen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   03.06.2020

Um gebucht zu werden, müssen Speaker sich selbst als bedeutende Persönlichkeit inszenieren. Dabei greifen viele tief in die Trickkiste und erfinden Lebensläufe, Qualitätssiegel, Bestsellererfolge oder Referenzen. Ein Insider nennt die Tricks der Trickser. mehr

no-content
HR Newsservice   22.05.2020

Ob der Sommerurlaub wie geplant angetreten werden kann, ist für viele derzeit noch völlig ungewiss. Dadurch stellen sich auch arbeitsrechtliche Fragen, z. B. ob Arbeitnehmer trotz der Corona-Krise an die ursprüngliche Urlaubsplanung gebunden sind und ob Arbeitgeber genehmigten Urlaub widerrufen dürfen. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   05.05.2020

Durch die Schließung von Akademien und anderen Bildungseinrichtungen ist auch das Thema „Lernen mit digitalen Medien“ ganz nach vorne auf die Agenda der Personalentwickler gerückt.mehr

no-content
HR Newsservice   29.04.2020

Die Corona-Krise bringt viele Unternehmen in finanzielle Schwierigkeiten. Viele Betriebe behelfen sich mit Kurzarbeit. Teilweise sind aber auch schon Kündigungen erfolgt. Doch wie ist eigentlich die Rechtslage? Darf eine Kündigung mit der Corona-Krise begründet werden? Welche Anforderungen gelten für eine betriebsbedingte Kündigung? mehr

no-content
News 24.04.2020 Personalmanagementkongress 2020

Der Bundesverband der Personalmanager (BPM) verschiebt seinen für Juni geplanten Personalmanagementkongress in den September. Eine Entscheidung, die im besten Falle optimistisch, im schlechtesten riskant scheint. Ein Kommentar.mehr

no-content
Special 14.04.2020 Arbeitszeugnis

Mit dem Haufe Zeugnis Manager Premium erstellen Sie 100% rechtssichere Arbeitszeugnisse in nur 4 Schritten. Der integrierte Workflow sowie weitere nützliche Funktionen heben Ihren Arbeitszeugnis-Prozess auf ein neues digitales Level. Entwickelt für große Unternehmen und Firmen mit hohem Zeugnis-Aufkommen.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   30.03.2020

Seit 120 Jahren gibt es so etwas wie eine wissenschaftliche Transferforschung, aber die Personalentwickler in den Unternehmen und die Trainer in den Seminarräumen wenden selbst die wichtigsten und offensichtlichsten Erkenntnisse der Transferforschung nur selten an. Die Österreicherin Dr. Ina Weinbauer-Heidel hat zwölf Stellhebel definiert, mit denen die Umsetzung des in einem Training Gelernten in die berufliche Praxis deutlich gefördert werden kann. „Der Transfererfolg ist steuerbar“, verspricht Weinbauer-Heidel.mehr

no-content
HR Newsservice   30.03.2020

Die Corona-Krise hat für die Arbeitswelt gravierende Folgen. So mussten unter anderem Hotels, Restaurants und viele Einzelhändler aufgrund behördlicher Anordnung schließen. Zahlreiche Eltern wurden durch die Kita- und Schulschließungen vor große Herausforderungen gestellt. Viele Beschäftigte arbeiten nun im Homeoffice. Kurzarbeit hat Hochkonjunktur.mehr

no-content
News 12.03.2020 People Analytics-Verfahren und Mitbestimmung

Unternehmen, die das Verhalten von Mitarbeitern über sogenannte People Analytics-Verfahren erfassen, bewegen sich auf rechtlich dünnem Eis. Ohne sich dieser Problematik bewusst zu sein, verstoßen sie oft gegen das Betriebsverfassungsgesetz. Dies ergab ein 2-jähriges Forschungsprojekt. Der Gesetzgeber muss laut Projektergebnis klären, wie selbstlernenden Algorithmen und Mitbestimmung vereinbar sind.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   02.03.2020

In der Titelgeschichte werden Zielkonflikte angesprochen, die in jedem Change-Projekt auftreten können. Es kommt darauf an, sich dieser Zielkonflikte bewusst zu sein und dann situativ abzuwägen, wie man denn nun am besten vorgeht. Dazu muss man allerdings bereit sein, etwas undogmatisch zu denken.mehr

no-content
HR Newsservice   21.02.2020

Ausschlussklauseln in Arbeits- oder Tarifverträgen dienen dazu, dass gegenseitige Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis bis zu einem bestimmten Zeitpunkt nach Fälligkeit geltend gemacht werden müssen, sonst verfallen sie. Wurde eine wirksame Ausschlussfrist vereinbart, hat diese Vorrang vor der gesetzlichen Verjährungsfrist.mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   04.02.2020

Ein mit BDVT-Gold ausgezeichnetes Lehrgangskonzept will das Silodenken in den Unternehmen aufbrechen und zu einer „wirklichen“ Kollaboration anleiten. Im Mittelpunkt steht die Methode des Projektlernens. Neu ist, dass immer eine Führungskraft und ein Fachexperte zusammen ein Projekt verantworten.mehr

no-content
HR Newsservice   27.01.2020

Viele Branchen suchen Jahr für Jahr Mitarbeiter, die nur saisonweise arbeiten, zum Beispiel als Erntehelfer oder als Servicekräfte für den Außenbereich von Restaurants. Grundsätzlich bietet sich bei der Einstellung von Saisonarbeitern eine befristete bzw. kurzfristige Beschäftigung an. mehr

no-content
wirtschaft & weiterbildung   08.01.2020

Für einen „sorgfältig durchdachten“, flächendeckenden Einsatz firmeninterner Coachs wurde im November die Adidas AG ausgezeichnet. Gelobt wurde unter anderem die Orientierung an strengen Qualitätskriterien.mehr

no-content
HR Newsservice   17.12.2019

Nicht selten kommt es vor, dass sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer nach einer Kündigung auf eine vorzeitige Freistellung bis zum Ende der regulären Vertragszeit einigen. Welche Rechte und Pflichten gelten während der Freistellungsphase?mehr

no-content
HR Newsservice   19.11.2019

Jedes deutsche Bundesland hat mindestens zehn gesetzliche Feiertage pro Jahr, manche sogar mehr. Kein Wunder also, dass das Thema Feiertage auch arbeitsrechtliche Fragen aufwirft, insbesondere wenn es um die Vergütung geht. Wann besteht ein Anspruch auf Entgeltfortzahlung? Was gilt für Pendler zwischen zwei Bundesländern, wenn sich die Feiertagsregelungen in den beiden Ländern unterscheiden? Näheres dazu erfahren Sie im Topthema ab Seite 2.mehr

no-content